Loading…
Du befindest dich hier: Home | Events

Events | 06.12.2017

Es weihnachtet...

Das Schlossareal erstrahlt in besinnlichem Glanz, es duftet nach Maroni, Keksen und Punsch. Der Grafenegger Advent ist für viele Menschen fixer Bestandteil der Vorweihnachtszeit – seit über 40 Jahren.

Bild 1712_N_Freizeit_Grafenegger_.jpg
(© Alexander Haiden)

Der Grafenegger Advent gilt als besonders stimmungsvoll. Mit seinem reichen  Kultur- und Unterhaltungsprogramm lockt er alle Generationen an. Auf die Besucherinnen und Besucher wartet von 07. bis 10. Dezember eine bunte Erlebniswelt mit Musik, Kultur, Kunsthandwerk und Kulinarik. Im Schloss und im Park bieten rund 150 Kunsthandwerksbetriebe hochwertige Produkte an. Darüber hinaus sorgt das beliebte „So schmeckt Niederösterreich“-Dorf mit regionalen Schmankerl für das leibliche Wohl.


Eine neue Initiative am Grafenegger Advent ist das Familien-Weihnachtsland, in dem die schon bisher zahlreichen Aktivitäten für Groß und Klein noch ausgebaut werden. Vor allem das musikalische Kinderprogramm wird ausgeweitet. Bewährte Stationen auf dem Weg durch das Schlossareal, der auch an einer lebensgroßen Krippe vorbeiführt, sind die Holzwerkstatt, die Christkindl-Backstube sowie die Lama-Welt, an die sich heuer auch eine Pferde-Wiese reiht.
Musikalische Höhepunkte des Grafenegger Advents sind die beiden Weihnachtskonzerte des Tonkünstler-Orchesters Niederösterreich mit festlichen Klängen von Johannes Sebastian Bach. Solistin ist die international gefeierte Sopranistin Anna Lucia Richter (09./10. Dezember). Gäste des ORF Niederösterreich „Advent der Stars“ sind diesmal Publikumslieblinge wie Barbara Wussow, Otto Schenk und Peter Weck, das „Niederösterreichische Adventsingen“ bringt traditionelle Lieder in das Auditorium Grafenegg (07.0/8. Dezember). Die Konzert-Karten berechtigen zum freien Eintritt des Adventmarktes.
NEU: Die Eintrittskarten für den Grafenegger Advent können auch im Vorverkauf in den Kartenbüros in Wien und Grafenegg sowie online erworben werden.

Nähere Infos: grafenegg.com/advent oder 02735/5500

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus