Loading…
Du befindest dich hier: Home | Events

Events | 22.09.2016

Wunderland im Weinviertel

Weinviertel: Kerzen weisen den Weg zu den facettenreichen Konzert-Reigen "KonzertBLÄTTER" (22. bis 25. September 2016) und "herbstKLANG weinviertel" (1. bis 8. Oktober 2016). Von Kunstpfeifen über Jazz bis hin zur Kinderoper ist dort alles dabei.

Bild Schloss Kirchstetten im Weinviertel_Foto Andreas Anker.jpg
Schloss Kirchstetten avanciert zur Bühne (© Andreas Anker)

"Ich pfeif' auf die Oper"

Kaum hat Intendant Stephan Gartner von Donizettis "Don Pasquale" Abschied genommen, schon jagt ein klingender Höhepunkt den nächsten: Am 22. September startet der Konzertreigen "KonzertBLÄTTER" auf Schloss Kirchstetten im Weinviertel, ab 1. Oktober wird das Festival "herbstKLANG weinviertel" zelebriert.

Das mit Kerzen beleuchtete Schloss öffnet seinen prachtvollen Maulpertsch-Saal am 22. September für "Haydn erinnert sich"; das Ensemble "Phoenix Baroque Austria" spielt Stücke von Joseph Haydn, Georg Friedrisch Händel und Johann Friedrich Fasch. Das Besondere: Es wird auf historisch authentisch nachgebauten Instrumenten gespielt.

Ein klingendes Abenteuer erwartet die Jüngsten am 25. September mit der Kinderoper "Papageno im Wunderland". Zu bekannten Ohrwürmern gesellen sich dabei eine spannende Geschichte und ein großes Rätsel.

Erstaunliches leistet am 23. September Nestroy-Theaterpreisträger Nikolaus Habjan unter dem Titel "Ich pfeif' auf die Oper"; dies tut der vielseitige Herr nämlich im wahrsten Sinne des Wortes, indem er mit dem Concilium musicum Wien Arien von Mozart, Rossini, Offenbach und Puccini tatsächlich pfeifend wiedergibt. Das Finale des ersten Herbstreigens begeht das "Ventus Quintett Salzburg" mit dem Programm "Rhapsody in Blue"; die KünstlerInnen verquicken dabei Jazz mit Kunstmusik – und zwar mit Werken von Bernstein, Dvorák und Richard Strauss.

Konzertreigen
Bild 2016_09_25_papageno_by_motchi.jpg
(© mocchi)
Bild Programm 2016_09_22_Phoenix Baroque_Austria_c Michaela Falkensteiner.jpg
Phoenix Baroque Austria (© Michaela Falkensteiner)
Bild Klassik Festival Schloss Kirchstetten (c)_Maulpertsch-Saal 2.jpg
Musikspaß für Kids im prachtvollen Maulpertsch-Saal

Stürmisch-weiblich-spannend

"herbstKLANG weinviertel" eröffnet das aus Österreich stammende, mittlerweile weltweit gastierende Trio "Cobario" am 1. Oktober. Mit im Gepäck haben sie irische, wienerische und südamerikanische Klangperlen. Nicht ohne Grund trägt ihr Konzert den Titel: "stürmisch: EXPLOSIVE KOPFBILDER". In ihr Programm lassen sie spanische, irische, orientalisch und slawische Elemente einfließen, sie versprechen sowohl energetische als auch entspannende Stücke.

Beim Wanderkonzert am 2. Oktober genießen die Gäste Musik und edle Tropfen: An drei Stationen im Schlosspark wird die temperamentvolle Frauenformation "BRASSESSOIRES" spielen; geboten wird bei "weiblich: BRASS & WEIN" ein Mix aus Klassik, Pop, Chanson, Volksmusik und Chanson – gespickt mit jeder Menge Humor.

Zum Abschluss verspricht man Gänsehautgarantie: Am 8. Oktober liest auf Schloss Kirchstetten Eva Rossmann. Mit "spannend: Kriminal Tango" lässt sie in ihr brandaktuelles Buch, das erst im September 2016 erscheint, hineinschnuppern. Umrahmt wird die Lesung vom Duo "Profundkontra".

Infos

www.schloss-kirchstetten.at

 

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus