Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 19.06.2017

Studio 9

Zwei Fotografen, eine Vision: Mit einem Studio inklusive Top-Equipment wollen sie die Branche beleben.

Bild 1706_N_Style_Studio9_Studio9.jpg
MIT ALLEN TECHNISCHEN RAFFINESSEN. 150 Quadratmeter Studiofläche in Gerersdorf (© Manuel Tauber-Romieri)

Idealismus ist unabdingbar, wenn man sich ein solches Projekt vorknüpft. Der Reichtum wird auf sich warten lassen, lacht Manuel Tauber-Romieri: „Wir sind zufrieden, wenn unsere Kosten gedeckt sind.“ „Wir“ – das sind Manuel Tauber-Romieri und sein Kollege und Geschäftspartner Michael Vorstandlechner. Warum sie ein Studio einrichteten, das schon beim Anblick verblüfft?

Zwei Fotografen, eine Vision ...
Bild 1706_N_Style_Studio9_Analog_.jpg
Manuel Tauber-Romieri (© Manuel Tauber-Romieri)
Bild 1706_N_Style_Studio9_Michael.jpg
Michael Vorstandlechner (© Michael Vorstandlechner)

„Wir haben klein begonnen, die Idee ist immer mehr gewachsen“, gibt Manuel Tauber-Romieri zu. In einer Großstadt sind solche Dimensionen kaum alltäglich: „Studio 9“ bietet 150 Quadratmeter Fläche bei sechs Metern Deckenhöhe; die Zufahrt ist ebenerdig, Parkplätze – selbst für Lkw – gibt es vor der Tür. Für all das hat das Duo, beide unermüdlich kreative Seelen hinter der Kamera, Mut und Geld zusammengekratzt und das Projekt unterm Dach der Tischlerei Krumböck verwirklicht – „ohne deren Unterstützung es nie zustande gekommen wäre.“ Das Sahnehäubchen ist ein Top-Equipment; namhafte Hersteller fungieren als Kooperationspartner.

Das Studio
Bild 1706_N_Style_Studio9_Studio9.jpg (1)
FÜR DEN FEINSCHLIFF. Make-up- und Umkleidebereich (© Manuel Tauber-Romieri)
Bild 1706_N_Style_Studio9_Studio9.jpg (2)
MIT ALLEN TECHNISCHEN RAFFINESSEN. 150 Quadratmeter Studiofläche in Gerersdorf (© Manuel Tauber-Romieri)
Bild 1706_N_Style_Studio9_Studio9.jpg (3)
FÜR KREATIVEN AUSTAUSCH. Lounge-Ecke (© Manuel Tauber-Romieri)
Bild 1706_N_Style_Studio9_Studio9.jpg (4)
VOGELPERSPEKTIVE. Eine Deckenhöhe von sechs Metern und eine spezielle Konstruktion ermöglichen Aufnahmen von oben. (© Manuel Tauber-Romieri)

Der Zugang war zunächst rein pragmatisch: „Wir haben beide regelmäßig Studios für unsere Arbeiten angemietet; da kam uns die Idee, gemeinsame Sache zu machen – und das Geld lieber in etwas Eigenes zu stecken“, beschreibt Tauber-Romieri. Sozusagen mit einem Ritterschlag der internationalen Modebranche wurde erst kürzlich ein Bild aus ihrer Werbekampagne für das „Studio 9“ ausgezeichnet, als die „Vogue Italia“ ein Bild auf ihrer exklusiven Online-Plattform veröffentlichte.
Das ehrgeizige Dreamteam komplettieren die Visagistinnen Susanne Vorstandlechner und Katharina Tauber-Romieri, ihre Ehefrauen. Die gemeinsame Vision formuliert Manuel Tauber-Romieri so: „Wir wollen positiv die Branche beleben. Nicht wir stehen hier im Vordergrund, ,Studio 9‘ soll dafür bekannt werden, dass hier geniale Projekte entstehen.“ Zu Mieten gibt es die Räumlichkeiten inklusive Lounge, Umkleide und mehr ab sofort.


Info: www.studio9.at

Bild Campaign Studio9_(c) Manuel .jpg
(© Manuel Tauber-Romieri / Michael Vorstandlechner)
Bild 1706_N_Style_Studio9_Campaig.jpg (1)
TEAMWORK. Aus der Kampagne für „Studio 9“ (© Manuel Tauber-Romieri / Michael Vorstandlechner)
Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus