Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 20.10.2016

Claudia's Cancer Challenge

Mit Mut, Zuversicht & sogar einer feinen Portion Humor gegen Brustkrebs: Hut ab, vor dem Facebook-Blog der Wiener Neustädterin Claudia Altmann-Pospischek. Du willst sie persönlich kennenlernen? Eine gute Gelegenheit gibt's beim ersten nö. "Dancer against Cancer"-Ball im Casino Baden.

Bild Grafik 01.jpg
Wahnsinnsausstrahlung: Claudia Altmann-Pospischek (© Beatrice Schlögl)

Zuhause bei Claudia

Sie trug ein Shirt, auf dem "Be happy, think positive" stand, als ich sie daheim besuchen durfte. Während des ganzen langen Gesprächs, geisterte mir ein Wort durch den Kopf: "Wahnsinnsfrau!" Sie sprach mit fesselnder Offenheit über ihre Krankheit, antwortete auf jede Frage. Sie stellte eine Bedingung für das Interview: Die Geschichte sollte Lebensfreude und Zuversicht transportieren, sie sollte anderen Betroffenen und ihren Angehörigen Mut machen. Der Artikel erschien im Oktober 2015 in der Niederösterreicherin sowie in der look!

Claudia Altmann-Pospischek kämpft nunmehr seit mehr als drei Jahren gegen den Krebs. "Metastasierter Brustkrebs" lautet ihre heimtückische Diagnose. Wirklich heilbar ist diese Krankheit nicht. Es geht quasi darum, sie in Schach zu halten. 

 

Bild Foto 14.jpg
(© Claudia's Cancer Challenge)

Claudia's Cancer Challenge & Dancer against Cancer

Ihre Therapien kosteten Claudia irgendwann so viel Zeit und Energie, dass sie ihren heißgeliebten Job im Pressebüro des Bürgermeisters von Wiener Neustadt an den Nagel hängte. Ihre Leidenschaft, Kommunikation in jeglicher Form zu frönen, ließ sie sich vom Krebs aber nicht nehmen. "Ich hatte mir überlegt, ein Buch zu schreiben", erzählt Claudia Altmann-Pospischek. "Vielleicht mache ich das auch noch irgendwann", schmunzelt sie. Geworden ist es vorerst ein Facebook-Blog, dessen Lektüre unfassbar unter die Haut geht. Auf "Claudia's Cancer Challenge" switcht sie mit verblüffender Selbstverständlichkeit zwischen Therapien und Tanzstunden, zwischen Reiseberichten und dem Leben mit dem Haarverlust. "Es war mir klar, dass ein persönlicher Blog zum Thema Krebs nur funktioniert, wenn er authentisch wirkt, wenn ich mit meinem Namen und Gesicht dahinter stehe", erklärt die passionierte UK-Reisende. "Ich sehe meine Krankheit generell als große Herausforderung, die es mit Lebensfreude, Mut und Zielgerichtetheit zu meistern gilt – deshalb der Name ,Claudia's Cancer Challenge'."

Wenn Ihr Lust habt, diese großartige, inspirierende Frau persönlich kennenzulernen, habt Ihr dazu am 26. November 2016 eine gute Gelegenheit: beim großen "Dancer Against Cancer"-Ball, der nach vielen erfolgreichen Events in Wien, erstmals in NÖ über die Bühne gehen wird. Ort des Geschehens: Casino Baden, Hauptinitiatoren und Organisatoren sind in bewährter Tradition Yvonne Rueff und Matthias Urrisk-Obertynski.
Infos und Tickets: http://baden.danceragainstcancer.com/der-ball/

Bild received_1087322764670360.jpeg
Zuletzt wieder beim "Pink Ribbon"-Breakfast von Bundesländerinnen und look! getroffen: Claudia Altmann-Pospischek mit ihren Freundinnen Andrea Pape und Jenny Witzmann
Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus