Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 27.06.2016

Most Wanted

Eine kulinarische Ode ans Mostviertel: Schauspielerin Katrin Lux bringt in ihrem neuen Buch „Mild & Wild“ neben spannenden Reportagen und Porträts Köstlichkeiten aus den Küchen ihrer Heimat. Wir bieten eine exklusive Kostprobe in drei Gängen.

Bild Ott-88.jpg
Vegane Mostschaumsuppe (© Guido Lux, Familie Farthofer)

Vegane Mostschaumsuppe

Zutaten für 4 Personen:

3 mittelgroße Zwiebeln

1 Knoblauchzehe

3 Karotten

3 gelbe Rüben

ein halber Zweig Thymian

3 EL Olivenöl

2-3 Wacholderbeeren

ein halbes Lorbeerblatt

250 ml Most

750 ml Gemüsefond

Salz

gemahlener schwarzer Pfeffer

evtl. 1-2 EL Maizena zum Binden

 

Zubereitung: 

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Karotten und Rüben ebenfalls schälen und in etwa 1 Zentimeter große Würfel schneiden. Thymian waschen und trockenschütteln. In einem Topf das Öl erhitzen und die Zwiebeln darin anschwitzen. Knoblauch und Gemüse hinzufügen und mit dem Thymianzweig, den Wacholderbeeren und dem Lorbeerblatt leicht rösten. Mit Most ablöschen und etwas einkochen lassen. Mit Gemüsefond auffüllen und in diesem Sud das Gemüse langsam weich kochen. Wenn das Gemüse gar ist, mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Stabmixer pürieren. Anschließend abschmecken. Durch ein Haarsieb passieren und eventuell ein wenig Maizena hinzufügen, damit die Suppe etwas dicker wird. Zum Schluss noch einmal aufkochen und gut durchrühren. Dann mit Liebe servieren.

Bild GafringWirt-11.jpg
Schweinsmedaillons mit Spätzle und Mostsauce (© Guido Lux, Familie Farthofer)

Schweinsmedaillons mit Spätzle und Mostsauce

Zutaten:

Für die Schweinsmedaillons:

600 g Schweinsfilet

8 Scheiben durchwachsener Bauchspeck

Salz

gemahlener schwarzer Pfeffer

125-250 ml kräftiger Mostviertler Birnenmost

125 ml Rindssuppe

2 EL Sauerrahm

1 EL Weizenmehl

1 EL Schlagobers

 

Für die Spätzle:

250 g Mehl: halb glatt, halb griffig

3 Eier

125 ml Milch

Salz

Butter zum Schwenken

 

Zubereitung:

Für die Schweinsmedaillons:

Das Fleisch waschen und trockentupfen. In Medaillons schneiden, mit Speck umwickeln, mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne beidseitig kurz scharf anbraten. Mit Birnenmost ablöschen. 

Das Fleisch aus der Pfanne nehmen, Bratensatz mit Rindssuppe aufgießen und etwas einreduzieren lassen. Sauerrahm mit Mehl verrühren und unter die Sauce mengen. Das Fleisch wieder einlegen und einige Minuten ziehen lassen. Mit dem Obers verfeinern.

Für die Spätzle:

Alle Zutaten – außer der Butter – zu einem glatten Teig verrühren. Mit dem Spätzlehobel in kochendes, leicht gesalzenes Wasser geben. Einmal aufkochen lassen, abseihen und abschwemmen. Abtropfen lassen und in der heißen Butter kurz durchschwenken. Die Spätzle mit den Medaillons anrichten und die Sauce angießen.

TIPP: Dazu passt in feine Streifen geschnittenes und gedünstetes Wurzelgemüse, mit frischen Kräutern garniert, ganz hervorragend!
Bild Mostelloparfait.jpg
„Mostello“- Parfait mit Erdbeersalat (© Guido Lux, Familie Farthofer)

Für das „Mostello“-Parfait:

Zutaten für 6 bis 8 Personen:

6 mittelgroße Eidotter

3 EL Staubzucker 

8 g Vanillezucker

abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone

500 g Mascarpone

125 ml Birnensaft

125 ml „Mostello“ (Birnendessertwein)

300 g Löffelbiskuits

Für den Erdbeersalat:

300 g Erdbeeren

100 g Staubzucker

60 ml Erdbeersirup

etwas Erdbeerlikör

 

Zubereitung:

Für das „Mostello“-Parfait:

Für das Parfait Eidotter mit dem Staub- und Vanillezucker schaumig rühren. Zitronenschale und Mascarpone unterrühren. Birnensaft und „Mostello“ miteinander vermischen und die Löffelbiskuits gut darin tränken.

Eine Form mit Frischhaltefolie auslegen und abwechselnd eine Schicht Creme und Löffelbiskuits einfüllen. Anschließend die Masse mindestens 4 Stunden tiefkühlen.

Für den Fruchtsalat:

Erdbeeren waschen, entstielen und blättrig schneiden. Mit Staubzucker, Sirup und etwas Likör abschmecken.

Katrin Lux
Bild Landschaft.jpg
 
Bild Kollmitzberg-68.jpg
 
Bild GM_1470_Mild-Wild_Titel_BB.jpg
BUCHTIPP. „Mild & Wild – Mit Katrin Lux durchs Mostviertel“ (Grubbe Media), mit Fotografien von Guido Lux; Hardcover, 200 Seiten, € 29, ISBN 978 3 942194 20 4
Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus