Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 16.02.2017

Love Kitchen Teil 4: Gefüllte Zitronen mit Rosmarin

Wir zeigen euch Rezepte, die garantiert zu Schmetterlingsgefühlen im Bauch führen! Nach und nach präsentieren wir euch vier wundervolle Gerichte aus dem Kochbuch "Love Kitchen" von Eschi Fiege.

Bild Cover.jpg
Rezepte für Zwei von Eschi Fiege © Vanessa Maas/ Brandstätter Verlag
Bild gef〕lte zitronen.jpg
Köstliche gefüllte Zitronen © Vanessa Maas/ Brandstätter Verlag

Gefüllte Zitronen mit Rosmarin

Zutaten für 2 Portionen:

4 Zitronen

1 Zweig Rosmarin

4 cl Limoncello

125 g Zucker

etwas Muskatnuss gerieben

175 ml Obers

175 ml Milch

Zubereitung:

Zitronen aushölen, Saft auffangen. Die Schalen und Hütchen ins Gefrierfach geben. Die zwei anderern Zitronen dünn schälen. Saft ebenfalls auspressen. Zitronensaft und -schale, Rosmarin und Limoncello gut durchmischen und über Nacht ziehen lassen. Rosmarinzweig am nächsten Tag herausfischen. Flüssigkeit durch ein Sieb gießen. Zucker dauzgeben. Mit Muskat abschmecken. Mit Obers und Milch auffüllen. In der Eismaschine halbfest frieren. Die Zitronen mit der Eismasse füllen, die Hütchen daraufsetzen und nochmals für 30 Minuten ins Eisfach geben.


 

Bild _MG_8449.jpg
Autorin Eschi Fiege © Vanessa Maas/ Brandstätter Verlag

Love Kitchen

Vorspeise = Vorspiel. Eschi Fiege ist eine Frau, die viel kann. Sie arbeitete beim Film, bereiste die Welt und sie kann auch kochen. In „Love Kitchen“ (Brandstätter Verlag, € 29,90) präsentiert sie nicht nur wunderbare Rezepte für zwei, sondern spickt diese auch mit persönlichen Erlebnissen und vielen kleinen liebevollen Texten und Zitaten. Das Buch ist in drei Kapitel unterteilt: Die Vorspeise ist bei einem Menü wie das Verliebtsein für Verliebte. Hauptspeise: „Being in love & willing to stay“. Die Nachspeise: „Sweet surrender“ oder besser „Happy together“.

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus