Loading…
Du befindest dich hier: Home | Beauty

Beauty | 16.10.2020

Mit Liebe handgerührt

Den Grundstein legte Michael Friedls Oma, die für jedes Wehwehchen die richtige Kur aus selbstgepflückten Pflanzen zauberte. Aus diesem Wissen entstand vor drei Jahren die Waldviertler Biokosmetikmarke SCHAU AUF DI.

Bild 2010_N_Beauty_Schau.jpg
Gründeten „SCHAU AUF DI“. Christopher Robl, der kreative Stratege und Michael Friedl, der Kosmetikmacher (© SCHAU AUF DI)

„Seit Generationen werden in meiner Familie Salben und Tinkturen hergestellt. Früher wurden die Pflanzen im eigenen Garten gepflückt, meist getrocknet und mit Schmalz oder Bienenwachs zu heilenden Mittelchen verarbeitet, die in der Familie verwendet wurden. Der Weg war nicht weit zu meinen ersten Versuchen im Bereich der Kosmetik. Seitdem verbringe ich jede freie Minute in unseren Herstellungsräumen am Stadtrand von Zwettl, um unsere bestehenden Produkte immer frisch zu mischen oder neue zu kreieren“, sagt Michael Friedl. Und so findet man in den Rezepturen nur das Beste aus den Gaben der Natur: von Ringelblumen, Mandarinen, Rosen über Distel, Lavendel oder Raps bis zum entspannenden Weihrauch.  Diese Pflanzen und Kräuter bilden die Basis für die handgerührte Cremen, Balsame und Tinkturen – mit Fokus auf Regionalität und Nachhaltigkeit. Das Erfolgsrezept: fachliches Know-how vereint mit traditionellen Methoden. Der Stratege im Team ist dabei Christopher Robl: „Von der Etikettengestaltung, Tiegelform und Größe – umweltbewusst neue Verpackungen zu finden und diese in die Welt hinaus zu tragen, immer wieder gemeinsam neue, nachhaltige und regionale Produkte zu kreieren, ist unser täglicher Antrieb. Die Welt ein Stückchen positiv und nachhaltig mitzugestalten.“

Spürbar  anders.
„Um die höchste Qualität zu sichern, werden in unserer Manufaktur ausschließlich Kleinserien von Hand produziert. In diesen Produkten können wir Werte einarbeiten, die uns in der Natur umgeben: Ruhe, Besinnung, Auszeit und Momente voller Glück“, gießen die beiden Waldviertler ihre Philosophie in Worte. Aus Erfahrung wissen sie auch, dass der Bedarf nach 100 Prozent natürlicher Biokosmetik, hochwertigen Inhaltsstoffen, Authentizität und einem Gesicht hinter den Produkten ungebrochen ist. Diese hohen Ansprüche, die längst im hauseigenen Studio umgesetzt werden, bilden das Fundament der heutigen Manufaktur. Seit dem Start 2017 ist die Produktpalette bereits auf über 30 Produkte angewachsen und reicht von wohltuenden Pflegeölen über Handseife bis hin zu pflegenden Duschbädern und Bodylotions wie auch zum natürlichen Gelsenspray „... und tschüss“.

Bild 2010_N_Beauty_Schau_Des.jpg
Die Händedesinfektion gibt es in der 250-ml-Glasflasche mit Pumpspender für zu Hause und als praktische 50-ml-Reisegröße mit feinem Zerstäuber.

Das Must-have in Corona-Zeiten: die neue SCHAU AUF DI Bio-Händedesinfektion mit angenehmem Mandarinen-Duft sowie die intensiv pflegende Handseife mit Manuka-Extrakt.
Alle Produkte: www.schauaufdi.net