Loading…
Du befindest dich hier: Home | Beauty

Beauty | 01.03.2021

Das sind die schönsten Frühjahrsdüfte für Sie und Ihn

Smells like spring spirit: Der Frühling hält endlich Einzug im Land und mit im Gepäck hat er die schönsten Parfums. Ob würzig, blumig, holzig, frisch oder fruchtig: In unserer Galerie findest du eine Auswahl der neuesten Damen- und Herrendüfte.

Facettenreiches für Sie:
Bild JPG - LA BELLE - EDP - Flacon 100ml - Face EUR 117.png

Zum Anbeißen sinnlich: „La Belle“ von Jean Paul Gaultier verführt mit seiner süß-zitrischen Duft-Mischung aus Vanille, Birne sowie Bergamotte. Und der tiefrote Flakon in Form eines Frauentorsos ist ein zusätzlicher Hingucker. Eau de Parfum, 30 ml ist um € 63,50 – erhältlich.

Bild 01_BOSS_ALIVE_EDT_50ml_Flakon_77EUR.jpg

Ein Jahr nach der Lancierung von BOSS ALIVE Eau de Parfum wird das Duftportfolio mit BOSS ALIVE Eau de Toilette erweitert. Bei diesem Duft kommen ein holziger Fond sowie romantische Rosen-Akkorde zusammen und verschmelzen zu einem cremig-würzigem Charakter. Erhältlich ist der Duft ab 30 ml um € 77 –.

Bild 01_Marc Jacobs_Perfect_EdP_50ml_Flakon_93,00 EUR.jpg

Inspiriert von Marc Jacobs‘ „Perfect“-Tattoo am Handgelenk, ist das gleichnamige Parfum ein moderner, verspielter Duft, dessen Zusammenspiel aus Narzisse, Mandelmilch, Zeder und Cashmeran eine  florale, aber zugleich auch beruhigende Note einbringen soll. 50 ml Eau de Parfum gibt es ab € 93 – exklusiv bei Marionnaud.

Bild for her Musc Noir EDP 2020 - 100ml_side_82000215101.png

Ledrig-fruchtig kommt die „Musc Noir for her“ von Narciso Rodriguez daher. Dafür trafen das schon ikonisch für die „for her“ – Serie Moschusöl und als Neuling ein saftiger Pflaumen-Auftakt aufeinander. Abgerundet wird das Ganze mit Wildleder, welches den Moschus noch intensiviert. 50 ml Eau de Parfum gibt es ab € 87 –.

Cooles für Ihn:
Bild H24__100ml__Studio_des_fleurs.jpg

Für den neuesten Zugang in der Hermès-Duftwelt wollte Christine Nagel, ihres Zeichens Parfümeurin der Maison, einen neuen Weg einschlagen und entfernte sich von konventionellen Holznoten. Heraus kam dabei ein frisch-blumiger Duft mit metallischer Note, die an den Duft von warmen Bügeleisen auf Stoffen in den Hermès-Ateliers erinnern soll. Eau de Toilette ab 50 ml gibt es ab € 75 –.

Bild Carolina Herrera_Bad Boy_EDT_100ml_UVP_97Eur.png

Wie riechen Rebellen? Man nehme Salbei, grüne Bergamotte und Pfeffer, verschmelze dies mit Tonkabohne, Kakao samt Amberholz und fülle dies in einen auffälligen Blitz-Flakon ab. Fertig ist Carolina Herreras Eau de Toilette „Bad Boy“, das man ab 50 ml um € 70 – erhält.

Bild IGO-issey-miyake-l'eau d'issey pour homme.png

Unter dem Motto „Zwei Flakons, ein Duft“ präsentiert sich „L’Eau d’Issey pour Igo pour homme“ von Issey Miyake. Dahinter versteckt sich eine pfiffige Idee: Denn der Verschluss ist so konzipiert, dass man ihn vom Flakon abnehmen und einstecken kann. Im 20 ml Format passt das frisch-elegante Parfum in jede Tasche und ist somit der ideale Reisebegleiter. 100 ml Eau de Parfum erhält man um 86 € ­–.

Bild JPG_Le Beau_75ml_UVP_70,38.png

Verführung in einer Parfumflasche: Kokosholz, Bergamotte und Tonkabohne vereinen sich hier für einen holzig-aromatischen Duft, der das männliche Pendant zu „La Belle“ bildet. Verführung in einer Parfumflasche kommt als Eau de Toilette ab 75 ml um € 70,38 –.

Wer von der Welt der Düfte nicht genug bekommen kann, der sollte bei der The Fragrance Foundation Austria vorbeischauen. Dies ist der gemeinnützige Bildungsfond der internationalen Parfümindustrie. Gegründet wurde die Organisation 1949 in New York und wurde zu einem bedeutenden und anerkannten Forum für die Parfümindustrie, die auch das Kulturgut Parfum in Österreich nachhaltig stärkt.