Loading…
Du befindest dich hier: Home | Events

Events | 10.07.2017

Unbeirrbare Schönheit

Gänserndorferin Celine Schrenk rockt die große Miss Austria Wahl 2017 im Casino Baden.

Bild 1.jpg
Strahlende Schönheit aus NÖ: Celine Schrenk, 19 (© MAC / Tischler)

Neue Miss Austria kommt wieder aus NÖ!

Ein Hauch von bitterem Beigeschmack wohnt nicht selten einer Silbermedaille oder einem Vize-Titel inne. Von dem "um Haaresbreite verpasst"-Feeling ließ sich die passionierte Tänzerin und Klavierspielerin Celine Schrenk aber nicht beeirren. Die Vize Miss Niederösterreich rockt kürzlich die große Finalshow und wird im Casino Baden zur Miss Austria 2017 gekürt! Die erste Reaktion der Gänserndorferin: "Ich bin überwältigt und kann es noch gar nicht fassen – ein Traum geht für mich in Erfüllung." Ein Spaziergang waren die vergangenen Monate für die 19-Jährige nicht gerade: Shootings, Vorbereitung und Co. passierten parallel zu ihrer Matura.

Zum begehrten Krönchen gesellt sich ein ansehnliches Package: Celine Schrenk erhält als Hauptpreis einen Peugeot 308 GT Line, gesponsert von Wohnbau 2000, sowie einen Werbevertrag mit der Miss Austria Corporation. Sie wird in den kommenden Monaten für eine Vielzahl österreichischer Firmen und Kampagnen im Einsatz sein und ihren eigenen Blog betreiben. 

Bild 4.jpg
Die Top 3 der Miss-Wahl inklusive ihrer "Doppelfunktion": Sarah Chvala (Miss World Austria), Celine Schrenk (Miss Universe Austria) und Bianca Kronsteiner (Miss Earth Austria) (© MAC / Tischler)

Große Show

Die Miss Austria Corporation hatte im Casino Baden abermals eine fulminante Show auf die Beine gestellt und viel Prominenz angelockt. Mehr als 400 Gäste feierten bis weit nach Mitternacht. Neben den 19 Schönheiten aus neun Bundesländern war die Bühne für mehrere Showacts reserviert: Das Mikro schnappten sich unter anderem Song Contest-Starter Nathan Trent, Sänger Vincent Bueno, Voice of Germany-Kandidatin Sarah Koell sowie Julian FM Stöckel.

Ein außergewöhnliches Highlight boten außerdem ehemalige Missen, teilweise schon selbst Mamis. Sie präsentierten die brandneue Kollektion von Moderatorin Silvia Schneider; mit "Mademoiselle Schneider" schreitet die sympathische und taffe Lady stilistisch auf den Pfaden der großen Romy Schneider.

Ein Plus des Events: Seit 2015 beinhaltet die Miss Austria Wahl eine karitative Mission. Die Teams aus den Bundesländern werden motiviert, sich für eine gute Sache zu engagieren, um Spendengelder zu sammeln. So besteht nunmehr seit Jahren eine Kooperation zwischen dem SOS Kinderdorf und der Miss Austria Corporation. Bisher konnten bereits rund 44.000 Euro an das SOS Kinderdorf übergeben werden.

Impressionen von der Miss Austria Wahl 2017
Bild 2.jpg
Mit Witz und Charme moderierten Alfons Haider und Silvia Schneider – im Bild mit Miss Austria 2017 Celine Schrenk (© MAC/Tischler)
Bild 6.jpg
Miss Austria 2016 Dragana Stankovic, Mister Austria Philipp Rafetseder (© MAC/Tischler)
Bild 7.jpg
Miss Austria Siegerinnen der letzten Jahre (© MAC/Tischler)
Bild 8.jpg
Julian FM Stöckel, Micaela Schäfer (© MAC/Tischler)
Bild 9.jpg
Manfred und Nelly Baumann (© MAC/Tischler)
Bild 10.jpg
Fadi und Ines Merza (© MAC/Tischler)
Bild 11.jpg
Philipp Knefz mit Freundin Sabrina (© MAC/Tischler)
Bild 12.jpg
Patricia Kaiser, Tanja Duhovich (© MAC/Tischler)
Bild 14.jpg
Ramesh Nair, Nathan Trent (© MAC/Tischler)