Loading…
Du befindest dich hier: Home | Events

Events | 18.12.2017

Climb Every Mountain

Sound of Music revisted! Hollywoods Produzenten-Legende Humberto Gatica holte „The Makemakes“ nach Los Angeles. Ein TV-Epos, erzählt von Verena Altenberger.

"Gibt's den Typen vom Song-Contest noch?"

Erinnert Ihr euch, als es für Österreichs „The Makemakes“ hieß „zero points“? Das alles ist Schnee von gestern. Denn mit „Climb Every Mountain“ folgten sie - textgetreu - dem Regenbogen, machten ihre Träume wahr und stehen heute hoch oben am Gipfel. Eine steile Bergtour, die Michael Jackson-Produzent Gatica mit einem einzigen Anruf beim Manager der Band, Paul Estrela, ermöglichte: "Gibt's den Typen vom Song-Contest noch?"

Dodo Muhrer meets Joshua Ledet

Es war Dominic „Dodo“ Muhrers Stimme, die dem mit 16 Grammy Awards ausgezeichneten und für ca. eine Milliarde Tonträger verantwortlichen Produzenten, passend für ein Duett mit „American Idol“ Joshua Ledet schien. Ganz bewusst entschied man sich gemeinsam für den Titel "Climb Every Mountain", spiegelt er doch die schwierige Situation junger Talente zwischen Wunsch und Erfolg wider. Dieser Klassiker aus „Sound of Music“ – übrigens das Lieblingslied des jungen Michael Jackson – zieht sich mit hinreißend bildgewaltigen Sequenzen und emotionalen Momenten zu einem Filmstrang, der Hollywood und Salzburg zu einer perfekt intonierten Symbiose verschmelzen lässt.

Einblicke in den brandneuen Film

Zwischen Hollywood Hills & Schafberg

Ein Stoff also, wie geschaffen für den Salzburger Autor, TV-Produzenten, Filmkomponisten und Regisseur Hannes M. Schalle (Moonlake Enterprises), der nach seiner umjubelten Doku „Karajan, the Maestro and his Festival“ im Sommer 2017, das Drehbuch verfasste und auch Regie führte. So manch Lacher inklusive, wenn sich z. B. Joshua Ledet auf der Alm wundert: „Durch diese Kuhfladen ist Julie Andrews gewandert?“

SEHENSWERT!
Premiere am 22. Dezember 2017 um 21.35 Uhr auf Servus TV: The Makemakes in Hollywood - Auf den Spuren von „The Sound of Music.“
Unter den Mitwirkenden sind auch Barack & Michelle Obama... 

Filmpremiere in London: Mai 2018