Loading…
Du befindest dich hier: Home | Events

Events | 02.05.2018

Byzanz & der Westen. 1000 vergessene Jahre

Bis 11. November 2018 ruft die Schallaburg eine faszinierende Geschichte ins Gedächtnis: Sie handelt von Neugier und Vorurteilen, von Gier und Faszination, von zwei Welten, die einander vertraut und doch in vielem so fremd waren.

Bild 1805_N_Schallaburg-6.jpg
(© Martina Siebenhandl)

Eine Reise ins Mittelalter. Schauplatz ist das Mittelmeer – ein Ort, der seit jeher Kulturen verknüpfte und bereicherte: Wir stechen mit Pilgern und Kreuzfahrern in See, treffen Karl den Großen bei seiner Kaiserkrönung in Rom und begleiten Prinzessin Theodora auf ihrem Weg von Konstantinopel nach Österreich.

Exponate aus namhaften Sammlungen wie dem Pariser Musée du Louvre, der Schatzkammer von San Marco in Venedig oder dem Israel Museum in Jerusalem machen „Byzanz & der Westen“ zur wertvollsten Ausstellung in der Geschichte der Schallaburg und zeugen von der wechselhaften Beziehung zwischen Byzanz und dem Westen.

Mit dieser einzigartigen Mischung von Geschichten, Kunstwerken und historischen Persönlichkeiten macht die Schallaburg 1.000 vergessene Jahre erlebbar und schlägt eine Brücke ins Heute.

Wissenschaft hautnah. Woher wissen wir eigentlich, was sich vor 1.000 Jahren zugetragen hat?
An der Ausstellung war ein großes Team von Forscherinnen und Forschern u.a. vom Römisch-Germanischen Zentralmuseum Mainz oder dem Institut für Byzanzforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften beteiligt. Ihre aktuellen Erkenntnisse sind direkt in „Byzanz & der Westen“ eingeflossen. Erstmals beantwortet das Wissenschaftsnetzwerk auch Ihre ganz persönlichen Fragen – entweder direkt aus der Ausstellung oder via www.schallaburg.at.

Byzanz & der Westen
Bild 1805_N_Schallaburg-1.jpg
(© Martina Siebenhandl)
Bild 1805_N_Schallaburg-2.jpg
(© Martina Siebenhandl)
Bild 1805_N_Schallaburg-4.jpg
(© Martina Siebenhandl)

Spannende Führungen. Am besten lässt sich „Byzanz & der Westen“ mit einer Führung erleben. Die Kulturvermittlung gibt vertiefende Einblicke in die Ausstellung, lässt Raum für Gespräche und eröffnet neue Blickwinkel.

Für die ganze Familie. Interaktive Spiele, Hörstationen, das Mitmach-Heft und die Familienführung laden Klein und Groß zu einer Entdeckungsreise durch die Ausstellung ein und machen 1.000 vergessene Jahre für die ganze Familie erlebbar.

Schallaburg mit Bogenschießen. Das tausendjährige, architektonische Gesamtkunstwerk erzählt unzählige spannende Geschichten vom Mittelalter bis zur Renaissance. Auf einer Führung durch die Schallaburg erfahren Sie mehr über die wechselhafte Schlossgeschichte, lernen ehemalige Burgbewohner kennen und erkunden die Außenanlagen der Schallaburg. Im Anschluss bietet das gemeinsame Bogenschießen aktive Erholung.

Byzanz & der Westen
Bild 1805_N_Schallaburg-5.jpg
(© Martina Siebenhandl)Byzanz & der Westen
Bild 1805_N_Schallaburg-3.jpg
(© Martina Siebenhandl)

SAISONKARTE 2018
um nur € 15
• Freier Eintritt von 17. März
bis 11. November 2018
• Eintritt zu allen Veranstaltungen
(ausgenommen externe Veranstaltungen)  
• Bring a Friend Day
• 10 % Ermäßigung im Schlossrestaurant
und auf den Ausstellungskatalog
Die Saisonkarte ist nur mit Lichtbildausweis gültig und nicht übertragbar. Bereits erworbene Tickets sowie die Niederösterreich-CARD lassen sich nicht in Saisonkarten umwandeln.

Veranstaltungen 2018
6. Mai – NÖ Familienfest                              
26. Mai – Garten-Tag auf
der Schallaburg
17. Juni bis 7. Oktober – Vorhang auf für die  Wissenschaft
3. bis 5. August – KUNST WERK TAGE
1. bis 2. Dezember – NÖ Spielefest
14. bis 16. Dezember – Christkindlmarkt  

Kulturvermittlung:
Führung „Byzanz & der Westen“
Mo. bis Fr. 10:30 und 14 Uhr
Sa. 10:30, 13, 14 und 16 Uhr
So. und Feiertag 10:30, 12, 13,
14, 15 und 16 Uhr

Familienführung „Byzanz & der Westen“
So. und Feiertag 14:30 Uhr

Führung Schallaburg mit Bogenschießen
So. und Feiertag 11 Uhr

 

Schallaburg
17. März bis 11. November 2018
Mo. bis Fr. 9 bis 17 Uhr (Einlass bis 16 Uhr)
Sa., So. und Feiertag 9 bis 18 Uhr
(Einlass bis 17 Uhr)
Schallaburg
3382 Schallaburg 1
www.schallaburg.at


Eine Information des Landes Niederösterreich.