Loading…
Du befindest dich hier: Home | Events

Events | 28.05.2018

Zückt Eure Kalender!

Der Festivalsommer in Niederösterreich legt los – wir präsentieren hier regelmäßig Zuckerln daraus.

Glatt & Verkehrt
Bild 1805_N_Kultur_Las_Hermanas_C.jpg
Las Hermanas Caronni am 28. Juli, Winzer Krems (© Franck Perrogon)
Bild 1805_N_Kultur_Boubacar_Traor.jpg
Boubacar Traoré am 26. Juli (© Carly Viator/Lusafrica)
Bild 1805_N_Kultur_Lukas_Kranzelb.jpg
Lukas Kranzelbinder am 21. Juli im Bio-Weingut Geyerhof gemeinsam mit Fiston Mwanza Muiila und Johannes Schleiermacher (© www.glattundverkehrt.at)
Bild 1805_N_Kultur_Festival_Knoed.jpg
Die Knödel am 26. Juli, Winzer Krems (© Promo)

Glatt&verkehrt

Das Festival findet heuer vom 13. bis 29. Juli 2018 bereits zum 22. Mal statt.

Albert Hosp, erstmals als künstlerischer Leiter tätig, präsentiert mit seinem Team 27 Veranstaltungen, davon 15 Uraufführungen beziehungsweise Österreich-Debüts. Mit der Wehrkirche St. Michael und dem Rossstall am Geyerhof können neue Spielorte entdeckt werden. In St. Michael gibt es im Rahmen des „Fokus Albanien“ ein Wandelkonzert in Kirche, Turm und Karner. Am Geyerhof findet eine spannende Premiere mit Musik und Spoken Word statt. Erstmals richtet sich ein Konzert ausdrücklich an Familien mit Kindern. Tafelmusik mit Livemusik und Gesprächen gibt es an den finalen drei Tagen jeweils mittags. Kontrabassist Lukas Kranzelbinder, der heurige „Künstler in Residence“, erarbeitete zwei neue Programme. Die schon gut eingeführten Orte wie der Schlosshof zu Spitz, das Stift Göttweig und der Hof der Winzer Krems werden mit Auftragswerken und speziellen Programmen bespielt, von Albanien bis Argentinien, von Ägypten bis Mali, von Tirol bis Wien!

Infos: www.glattundverkehrt.at

Schrammel.Klang.Festival
Bild 1805_N_Kultur_Erwin-Steinhau.jpg
Erwin Steinhauer und klezmer reloaded extended (© Hans Ringhofer)
Bild 1805_N_Kultur_Kainrath.jpg
In memoriam Karl Hodina Tini Kainrath (© Karl Satzinger)
Bild 1805_N_Kultur_Federspiel.jpg
Eröffnung am 7. Juli mit Federspiel (© Julia Wesely/Maria Frodl)

Schrammel.Klang.Festival

Musik, Natur, Theater, Tanz, Kulinarik und Gemütlichkeit auf über 13 Bühnen rund um den Herrensee.

Das heurige Festival findet zum zwölften Mal statt und begibt sich vom 6. bis 8. Juli in Litschau auf eine musikalische Entdeckungsreise von Wien bis zum Balkan. Josef Schrammel konnte 1869 auf seiner Orientreise viele südländische Musikeindrücke sammeln. In diesen Genuss sollen auch die Besucherinnen und Besucher des Festivals 2018 kommen.

Veranstaltungsprogramm: www.schrammelklang.at

Bild 1805_N_Kultur_Start_Ushakova.jpg
 

Arien in der Sommerarena

„Ushakova Unlocked: Die Offenbarung“

Bereits zum vierten Mal lädt die Starsopranistin Natalia Ushakova zu ihrem Open-Air-Abend in die großartige Kulisse der Sommerarena Baden. Nach den großen Erfolgen in den Vorjahren präsentiert die charismatische Wahlösterreicherin am 6. September ihr neues Programm: Leidenschaftiches und Lustvolles aus Oper und Operette.

Infos: www.arienindersommerarena.at

Eine Oper zum Jubiläum
Bild 1805.jpg _hoch_c_Martin Hesz.jpg
(© Martin Hesz)

Eine Oper zum Jubiläum

Das kleine, aber feine Klassikfestival auf Schloss Kirchstetten feiert heuer seinen 20. Geburtstag. Als Kammermusikfestival gegründet, hat sich die Spielstätte unter der Intendanz von Stephan Gartner zum umfangreichsten Opern- und Klassik­festival des Weinviertels entwickelt. Entsprechend der Maxime „Belcanto hautnah!“ dürfen Besucher im „KLEINSTEN Opernhaus Österreichs“ sowie im stimmungsvollen Ehrenhof des Schlosses 2018 zahlreiche Programm-Höhepunkte, wie „Symphonic Rock“ als Sommernachtserlebnis am 19. Juli und die beliebte „KLASSIK UNTER STERNEN IX – Französische Nacht“, am 21. Juli erwarten. Herzstück ist die von 14. bis 18. August aufgeführte, entzückende Belcanto-Oper Rossinis „Der Barbier von Sevilla“ – noch dazu mit dem wunderbaren Opernsänger Thomas Weinhappel, der selbst aus dem Weinviertel stammt.

Infos: www.schloss-kirchstetten.at