Loading…
Du befindest dich hier: Home | Events

Events | 28.08.2018

Mit der Badner Bahn nach Africa

La Gacilly Baden bringt 2000 Fotos internationaler Größen in der ganzen Stadt – bei freiem Eintritt.

Bild c_Gerd Ludwig_NOASSI_180610_06110.jpg
(© Gerd Ludwig)

Aus der Bretagne in die Kurstadt

Rund 4.000 Einwohner zählt La Gacilly in der Bretagne. Es gibt zumindest zwei Dinge, die der kleinen französischen Gemeinde sozusagen zu Weltruhm verhalfen: Zum einen ist das der kometenhafte Aufstieg der Kosmetikfirma Yves Rocher, zum anderen ein internationales Fotografie-Festival, das die Besten hinter der Linse anzieht. Diesem Beispiel folgend stellten heuer Silvia und Lois Lammerhuber ein Event auf die Beine, das bis Ende September 2018 gleich 36 (!) Ausstellungen in Baden vereint. 

Die beiden – er ist preisgekrönter Fotograf, gemeinsam betreiben sie den gleichnamigen Verlag für qualitativ hochwertige Bildbände – präsentieren bei "La Gacilly Baden" rund 2.000 Fotos bei freiem Eintritt. Denn das Besondere ist: Die großformatigen Arbeiten rauschen an Garnituren der Badner Bahn vorbei, sie "wachsen" aus idyllischen Parks und "schwimmen" neben Seerosen und Enten am Wasser. Die Bildstrecke unter dem Motto "I Love Africa" erreicht zusammengerechnet eine Länge von 4,5 Kilometern und eine Gesamtfläche von rund 300 Quadratmeter.

Impressionen La Gacilly Baden (c) Gerd Ludwig
Bild c_Gerd Ludwig_NOASSI_180609_05601.jpg
(© Gerd Ludwig)
Bild c_Gerd Ludwig_NOASSI_180602_03643.cr.jpg
(© Gerd Ludwig)
Bild c_Gerd Ludwig_NOASSI_180603_03876.jpg
(© Gerd Ludwig)
Bild c_Gerd Ludwig_NOASSI_180603_03882.jpg
(© Gerd Ludwig)

Emma Watson & Julia Roberts vor der Linse

Allein zur Eröffnung im Sommer waren 2.000 Gäste gepilgert, die vor Ort Bekanntschaft mit den Fotografen aus mehr als zehn Nationen machen konnten. Dabei wurden französische und afrikanische Spezialitäten, kreiert von der Landesberufsschule Waldegg, sowie edle Tropfen vom Winzer Bernhard Ceidl serviert.

Als Draufgabe bietet "La Gacilly Baden" bis Ende September ein anspruchsvolles Rahmenprogramm mit Vorträgen und Workshops internationaler Fotografen. Nicht ohne Grund setzt sich etwa Emanuele Scorceletti mit der Frage "Wie fotografiere ich einen Superstar" auseinander. Er lichtete bereits Größen wie Sharon Stone, Julia Roberst oder Emma Watson ab. Philosophisch-fotografische Programmpunkte bestreiten etwa Peter-Matthias Gaede mit "Krieg und Frieden in der Fotografie" sowie David Chancellor mit "Müssen wir Tiere töten, um sie zu retten?".

Festival La Gacilly Baden Photo
Bis 30. September 2018
Infos & Programmdetails: http://festival-lagacilly-baden.photo

Impressionen (c) Lois Lammerhuber
Bild 13_180626_Baden_Fotofestival_0394c_Lois Lammerhuber.jpg
(© Lois Lammerhuber)
Bild 11_180626_Baden_Fotofestival_0346c_Lois Lammerhuber.jpg
(© Lois Lammerhuber)
Bild 07_180626_Baden_Fotofestival_0274c_Lois Lammerhuber.jpg
(© Lois Lammerhuber)
Bild 05_180626_Baden_Fotofestival_0188c_Lois Lammerhuber.jpg
(© Lois Lammerhuber)
Bild 01_180626_Baden_Fotofestival_0016c_Lois Lammerhuber.jpg
(© Lois Lammerhuber)