Loading…
Du befindest dich hier: Home | Events

Events | 25.01.2019

Wie viel Frau darf's denn sein?

Wir vergeben Tickets: Ingrid Diem goes Comedy. Singer-Songwriterin aus dem Mostviertel rechnet mit Diätwahn, Dating-App und Co. ab. Premiere ist am 4. Februar im Wiener CasaNova.

Bild Ingrid Diem Kabarett blau.jpg
Mit wunderbarer Stimme und viel Schmäh unterwegs: Ingrid Diem (© Berni Eder)

Schon mal Oma oder Opa eine Dating-App gezeigt?

Ihr wisst schon, besonders diese Funktion, wenn man bei Nichtgefallen den Menschen einfach mit dem Finger vom Schirm fegt. Wechselt man hier die Perspektive, darf man das "Partner-Buffet", wie Ingrid Diem solche Apps liebevoll nennt, doch zumindest einmal auf den Arm nehmen. Oder den Schönheitswahn. Oder all die schrägen Diäten.

Als die Sängerin aus dem Mostviertel kürzlich ein neues Lebenskapitel aufschlug, bewirkte das einen ziemlichen Turbo für ihre Karriere. Ihr Erfolgsrezept mögen wir: Sie wollte sich nicht mehr mit Diäten quälen, sondern sich von Herzen auf das Schöne im Leben konzentrieren, sich annehmen, wie sie ist. "Das Witzige ist: Seit ich meinen Körper nicht mehr ablehne, gehe ich gerne ins Fitnesscenter, weil ich Bock habe", beschreibt Ingrid Diem. Gefeiert hat sie den Lebenswandel prompt mit dem Song "Body Mass Index", der innerhalb kürzester Zeit Tausende YouTube-Klicks erntete (Hier findet Ihr unser Interview mit Ingrid Diem dazu).

Hüpftechniken zum Jeans Anziehen

Bestärkt durch den Erfolg beschloss die Singer-Songwriterin und Mama einer Tochter einen Schritt weiter zu gehen: in Richtung Comedy. Dabei hüpft sie nicht einfach kühn ins kalte Kleinkunst-Wasser; trainiert hat sie dafür schon fleißig via ihrem amüsanten Facebook-Profil und auch ganz charmant und nebenbei bei ihren Konzerten. Am 4. Februar zelebriert Ingrid Diem im Wiener CasaNova ihre Kabarett-Premiere. Im Programm "Wie viel Frau darf's denn sein?" philosphiert sie über Diätwahn und Hüftgold, übers ungeschminkte (oder verwischte) Aufwachen "am Morgen danach" und beherzte Hüpftechniken zwecks Jeans Anziehen. Eingebettet in ihre Schmäh-Show präsentiert sie ihre Songs – mal witzig, mal berührend, aber stets mit ihrer samtig-souligen, kraftvollen Stimme dargebracht.

Wir verlosen 2 x 2 Tickets für die Premiere von "Wie viel Frau darf's denn sein" am 4. Februar im Wiener CasaNova – einfach hier klicken und mitspielen!

Web: www.ingriddiem.com
Ingrid Diem: "Wie viel Frau darf's denn sein?"
4. Februar 2019, 19.30 Uhr
CasaNova, 1010 Wien, Dorotheergasse 6-8
Tickets: ab € 19, WienTicket.com

Bild Ingrid Diem Kabarett pink.jpg
(© Berni Eder)