Loading…
Du befindest dich hier: Home | Events

Events | 25.07.2019 Entgeltliche Einschaltung

Zum Staunen & Shoppen

Kunst-Werk-Tage auf der Schallaburg: Mehr als 90 Kreative präsentieren ihre neuesten Produkte – Kunst, Schmuck und Design.

Bild _DMP6748_(c)Daniela Matejschek.jpg
(© Wirtschaftskammer Niederösterreich) Über 90 Ausstellerinnen und Aussteller im tollen Ambiente der Schallaburg.

Der historische Burggarten und der Arkadenhof von Schloss Schallaburg bieten die ideale Kulisse für die Kunst-Werk-Tage, die heuer bereits zum sechsten Mal stattfinden. Diese Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen Wirtschaftskammer NÖ, der Innung der Kunsthandwerke und der Kultureventges.m.b.H. Schallaburg – und wie es so schön von beiden Seiten heißt: eine Win-win-Situation.

Die Kunst-Werk-Tage finden von 2. bis 4. August jeweils von 9 bis 18 Uhr statt. Geboten wird Ihnen die Crème de la Crème des Kunsthandwerks. Rund 90 Aussteller aus ganz Österreich werden mit großer Sorgfalt ausgewählt, indem sie sich einer Jury unterziehen müssen. Die Aufnahmekriterien umfassen die Idee und Ausführung, Materialauswahl und Stilistik, diverse Techniken, den Werbeauftritt u.v.m. Es wird Wert darauf gelegt, dass von der Idee bis zum fertigen Kunstwerk alles aus einer Hand kommt. Jedes Stück ist ein Unikat und somit etwas ganz Besonderes. Angeboten werden folgende Materialien: Metall, Holz, Schmuckdesign, Glas, Keramik, Textil und natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Der Vielfalt sind keine Grenzen gesetzt.  Praktische oder nur schöne Designs – Ziel der Kunstschaffenden ist es, Produkte herzustellen, die  Ihnen Freude bereiten. „Unsere Kunstwerke gehen hinaus in die Welt und sind Werbeträger für „Handmade in Österreich“ im Sinne von „so kreativ ist unser Land“.

Mit dem Motto „Ans Klima denken beim Schenken“ möchten wir sen­si­bilisieren, dass jeder Einkauf beim Kunsthandwerker ein kleiner Beitrag zum Klimaschutz ist, wenn jeder Einzelne darauf achtet, wo das Ge-schenk, das er gerade einkauft, hergestellt wurde, hat das gesamt gesehen eine große Wirkung. Produkte, die direkt beim Kunst­handwerker eingekauft werden, sind re­gio­nal hergestellt, umweltfreundlich und nachhaltig. Also klar – versorg dich nah ... Die Wertschöpfung bleibt im Land, und das ist gut für die Wirtschaft. All diese Punkte sind der Organisatorin Sieglinde Almesberger, Berufsgruppenvorsitzende der Erzeuger kunstgewerblicher Gegen-stände, ein besonderes Anliegen.

Tipp: Ihr Besuch der Kunst-Werk-Tage Schallaburg wird in jedem Fall zum Erlebnis, die Vielfalt des wunderschönen Gartens – volle Blütenpracht – wird ergänzt durch die Vielfalt der tollen Kunstwerke!
www.wko.at/noe/kunsthandwerke

Kunst-Werk-Tage auf der Schallaburg
Bild DMP_6882(c)Daniela Matejschek.jpg
KUNSTOBJEKTE für den täglichen Gebrauch
Bild DMP_6617(c)Daniela Matejschek.jpg
EIGENE ENTWÜRFE und höchstes Fertigungsniveau
Bild Designerwerkstatt Lehner_schallaburg-159.jpg
TRADITION TRIFFT MODERNE Jahrhundertealte Handwerkskunst trifft den Zeitgeist
Bild _DMP6110_(c)Daniela Matejschek.jpg
 

DIE KUNST-WERK-TAGE

2. bis 4. August 2019 Schallaburg: Über 90 Aussteller und Ausstellerinnen präsentieren ihre neuesten Produkte:        

·    Reine Handarbeit aus Österreich
·    Jedes Stück ein Unikat
·    Klasse statt Masse
·    Qualität, die über Generationen besteht
·    Luxus, der das Leben verschönert
·    Individuelle Beratung
·    Umweltfreundlich und nachhaltig