Loading…
Du befindest dich hier: Home | Events

Events | 16.08.2019

Psychothriller um Liebe & Verrat im Schloss Artstetten

Nervenkitzel garantiert: Wir schenken Euch zwei Theaterkarten für "Der Weibsteufel" in neuer Fassung

Bild _MG_0770_1.jpg
Max Mayerhofer, David Czifer und Elsa Schwaiger in "Der Weibsteufel" (© Fabian Steppan)

Wie unerschütterlich ist ihre Liebe in der Krise?

Ein neues Haus, eine schöne Zukunft – mit dem Schmuggeln über die Staatsgrenze scheint dem jungen Paar der Lebenstraum nah. Da wird ein Grenzjäger auf die Frau angesetzt, der Mann erfährt davon und schmiedet einen verhängnisvollen Plan: Sie soll ihn umgarnen, damit er das Schmuggelgut wegschaffen kann. Es ist ein gefährliches Spiel, das Karl Schönherr in seinem erfolgreichen Drama "Der Weibsteufel" beschreib. Nur für einen Augenblick lässt sich die Frau benutzen; als sie sich emanzipiert, werden die Gefühle dermaßen verworren, dass es kaum mehr ein heiles Davonkommen gibt …

Das packende Volksstück steckte Regisseur Peter Pausz in ein neues Gewand; nach der erfolgreichen Produktion im Vorjahr ("Bella Quijote – Ein Luftschloss für eine Lady und zwei Tausendsassas") gastiert der Verein ergo arte diesen Herbst erneut im Schloss Artstetten. Den Psychothriller um Liebe, Sehnsucht und Verrat spielen von 7. bis 28. September 2019 David Czifer, Max Mayerhofer und Elsa Schwaiger.

Wir schenken Euch zwei Theatertickets für "Der Weibsteufel" für einen Termin Eurer Wahl (außer Premiere) – einfach hier klicken und mitspielen!

Bild _MG_3653.jpg
(© Fabian Steppan)