Loading…
Du befindest dich hier: Home | Events

Events | 31.01.2020

Die erste Niederösterreicherin 2020 ist da!

Magische Menschen und Momente haben wir für euch in unserer Februar-Niederösterreicherin gesammelt.

Bild 2002_Magazin.jpg

Wenn's mal wieder so ein Grau in Grau-Tag ist …

… konzentriert euch, ihr werdet jede Menge magische Momente finden, die die Nebelsuppe erleuchten. In unserer ersten Niederösterreicherin im jungen Jahr nehmen wir euch die Suche ab – und präsentieren euch außergewöhnliche Menschen und Momente. Sozusagen plakativ zauberhaft ist das Mentalmagier-Paar Amélie van Tass und Thommy Ten, das nicht nur in der (nieder)österreichischen Heimat, sondern auch in L. A. vor Tausenden Zuschauern auftritt. Kürzlich gab es sogar eine magische Verlobung, wie die beiden es unserer Chefredakteurin Angelica Pral-Haidbauer verrieten. Magisch ist auch jede einzelne Kino-Vorstellung, wenn man im Finsteren sitzend von einem Moment auf den anderen in völlig neue Welten eintauchen und den Alltag ausblenden darf. Zum Kinostart von "Ein verborgenes Leben" – Regie führt US-Filmemacher Terrence Malick – trafen wir Filmstar Valerie Pachner zum Talk – und widmen außerdem dem Österreichischen Filmpreis 2020 in Grafenegg einen Schwerpunkt. Zudem plauderten wir mitten in ihrem fulminanten Comeback mit Musicalstar Wietske von Tongeren, die mit ihrer Familie in Gablitz ein neues Zuhause gefunden hat – und gerade bzw. demnächst in drei (!) Musicals auf der Bühne steht.

Neues Jahr, neue Trends – und die gibt es sozusagen für alle Sinne. Unsere Interieur-Spezialistin berichtet von der namhaften imm cologne über das Wohnen 2020, wieso wir ganz viel blau machen … Pardon: tragen sollten, seht ihr auf unseren Modeseiten. Ein Special gibt's außerdem zum Thema Detox, Fasten & Co.; den Fasching zelebrieren wir aber noch mit witzigen Partysnacks für alle Generationen.

All das und noch viel mehr findet ihr in der Februar-Niederösterreicherin – in der Trafik eures Vertrauens! ;)

Habt Spaß an unseren Werken und genießt einen Februar mit hoffentlich vielen magischen Momenten!

Eure Niederösterreicherin-Redaktion