Loading…
Du befindest dich hier: Home | Events

Events | 25.09.2015

Große Gefühlswelten in Krems

Konzerttrilogie: "Glatt & Verkehrt" erlebt mit "HerbstZeitlos" ein fulminantes Nachspiel

Bild Festspiele Dead Combo .jpg
Spielen zum Auftakt: Dead Combo (© Promo)

Unter dem Motto „Duende & Saudade“ erlebt Glatt & Verkehrt mit HerbstZeitlos auch heuer wieder ein Nachspiel: Blues der Großstadt, Lieder vom Lande, Seelenschmerz, Lebensfreude, Romantik und Ironie: Die Konzerte des Herbstschwerpunktes vermitteln große Gefühlswelten: Die vibrierende Atmosphäre von Barcelona, die Schwermut von Lissabon, die Weite und auch die Einsamkeit des iberischen Inlandes, …

Infos: www.glattundverkehrt.at 

Im Klangraum Krems Minoritenkirche:

2. Oktober, 19 Uhr, DEAD COMBO

3. Oktober, 1 Uhr, MIQUEL GIL/ SÍLVIA PÉREZ CRUZ & STRING ENSEMBLE 

4. Oktober, 16 Uhr, (K)EINE ALPENSAGE, eine Klanggeschichte zum Mitmachen für Kinder ab 6 Jahren