Loading…
Du befindest dich hier: Home | Events

Events | 08.04.2018

Freudentränen und grosse Emotionen - Romy 2018

So freuen sich die GewinnerInnen des österreichischen TV- und Film-Publikumslieblinge Preis!

Bild 20180408_PD0337.HR.jpg
Highlights Romy 2018 - Der Österreichische Film und Fernsehpreis. © Roman Zach-Kiesling / First Look / picturedesk.com

An 50 Galatischen hatten die rund 700 Gäste aus Film, TV, Kunst und Wirtschaft im Festsaal der Hofburg Platz genommen, nachdem sie über den langen Red Carpet – den längsten Österreichs – geschritten waren. Nach Cocktailempfang und Galamenü waren sie bereit für die rund eineinhalbstündige Award Show.

Die Publikumslieblinge 2018 wurden gekürt und das zu Ehren der bewundernswerten Romy Schneider, die nicht nur Namensgeberin des Preises ist, sondern heuer auch 80 Jahre alt geworden wäre. Die Platin ROMY® für das Lebenswerk ging an Schauspielerin Iris Berben. Sie ist eine der vielseitigsten Darstellerinnen und seit 2010 Präsidentin der Deutschen Filmakademie. Zudem ist Berben für ihr gesellschaftliches Engagement im Kampf gegen den Antisemitismus bekannt.

„Eine solche großartige Auszeichnung bringt mich dazu zu hinterfragen, ob sieeigentlich gerechtfertigt ist. Sie bringt mich dazu, meinen Status Quo und meine eigene Defninition meines Berufes zu überdenken. Wir Künstler haben eine Stimme und ich finde, die müssen wir nutzen. Egal, ob laut oder leise, bissig oder scharf, das wichtigste ist, dass wir sie nutzen.“ Berben sprach außerdem auch das komplexe Thema des sexualisierten Machtmissbrauchs an. Abschließend richtete sie unter Standing Ovations Liebesgrüße an Österreich: „Ich danke Österreich als meinem Nachbarland. Danke fürs Aufnehmen, Annehmen und In-den-Arm-nehmen. Es war mir und ist mir eine Ehre.“

 

Durch die Gala führten Katharina Straßer und Andreas Knoll.

 

 

In der Kategorie„Beliebteste Schauspielerin Serie / Reihe“ wurde Hilde Dalik, bekannt als „Vanessa Schwarz“ in der Serie „Vorstadtweiber“, ausgezeichnet.

 


Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass dieser Inhalt von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird. Durch den Aufruf des Inhaltes besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter auf Daten in Ihrem Browser zugreifen kann. Dazu können auch personenbezogene Daten gehören. Nähere Infos dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters.


In der Kategorie ,,Bester Film" wurde,,Maximilian - das Spiel von Macht und Liebe", 

 

 

Die KURIER ROMY® für den „Beliebtesten Schauspieler Kino / TV Film“ nahm gestern Abend Elyas M‘Barek mit nach Hause - für seine Rolle als „Zeki Müller“ in „Fack Ju Göthe 3“.

Seine bereits zweite goldene Statuette widmete er seiner oberösterreichischen Mama, laut ihm ein Preis „von Österreich für Österreich“.

 


Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass dieser Inhalt von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird. Durch den Aufruf des Inhaltes besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter auf Daten in Ihrem Browser zugreifen kann. Dazu können auch personenbezogene Daten gehören. Nähere Infos dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters.



Als „TV-Ereignis des Jahres“ wurde die deutsche Kriminalserie „Babylon Berlin“ ausgezeichnet, die in den „Goldenen 20er Jahre“ der Weimarer Republik spielt.

 

Mit der KURIER ROMY® für die „Beliebteste Schauspielerin TV / Kino“ wurde Nina Proll für ihre Rolle als Anna im Kinofilm „Anna Fucking Molnar“ geehrt.

 

Für den „TV-Momente des Jahres“ sorgten die ÖFB-Frauen während der EM in den Niederlanden, als sie den 3. Platz erreichten. Dafür wurden sie mit der KURIER ROMY® ausgezeichnet. Stellvertretend für das Team nahmen Torhüterin Manuela Zinsberger, Kapitänin Viktoria Schnaderbeck und Teamchef Dominik Thalhammer den Preis entgegen. Kapitänin Viktoria Schnaderbeck: „ Es macht uns stolz, dass wir so viele Fans begeistern und unsere Werte wie Bodenständigkeit, Leidenschaft und Demut vermitteln konnten“.

 


Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass dieser Inhalt von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird. Durch den Aufruf des Inhaltes besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter auf Daten in Ihrem Browser zugreifen kann. Dazu können auch personenbezogene Daten gehören. Nähere Infos dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters.


Als KURIER ROMY® Publikumsliebling in der Kategorie „Show & Unterhaltung“ wurde Jan Böhmermann gekürt.


Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass dieser Inhalt von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird. Durch den Aufruf des Inhaltes besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter auf Daten in Ihrem Browser zugreifen kann. Dazu können auch personenbezogene Daten gehören. Nähere Infos dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters.


Die goldene ROMY® Statuette in der Kategorie „Information“ übergab KURIER Chefredakteur und Herausgeber Helmut Brandstätter nach einer sehr emotionalen Rede an Nadja Bernhard: „Ich freue mich wahnsinnig, gerade weil ich mit so wunderbaren Frauen nominiert war“.

 

Bild 20180408_PD0358.HR.jpg
Romy 2018 - Der Österreichische Film und Fernsehpreis. © Roman Zach-Kiesling / First Look / picturedesk.com
Die Thriller-Serie „You are Wanted“ wurde mit dem „Preis der Jury“ ausgezeichnet. 
In der Kategorie „Beliebtester Schauspieler Serie / Reihe“ holte sich das Publikum das Nominierten-Duo Christian Tramitz und Helmfried von Lüttichau für ihre Rollen als „Hubert und Staller“ den Titel. 
Der „Preis der Akademie“ ging an die Universum-Reihe „Universum History – Unser Österreich“ verliehen, welche am Beispiel der Steiermark, Oberösterreich und Vorarlberg die Geschichte der österreichischen Bundesländer erzählt.


Bereits am Donnerstag wurden die ROMY® Akademiepreise in 16 Kategorien vergeben. Geehrt wurden jene Filmschaffenden, die bei den Produktionen für Film und TV hinter der Kamera – und erst seit kurzem vor der Kamera (wie die Nachwuchsstars) – zu finden sind. Die Akademie ROMY® in Platin ging am Donnerstag an Christian Kolonovits. Im Rahmen der ROMY® Gala am Samstag wurden fünf Preise der folgenden ROMY® Akademie Kategorien vergeben: „Bester TV Film“ und „TV-Ereignis des Jahres“ sowie „TV-Moment des Jahres“, den „Preis der Jury“ und „Preis der Akademie“.

Glanz und Glamour am Red Carpet

Die schönsten Insta-Schnappschüsse des Abends:


Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass dieser Inhalt von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird. Durch den Aufruf des Inhaltes besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter auf Daten in Ihrem Browser zugreifen kann. Dazu können auch personenbezogene Daten gehören. Nähere Infos dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters.

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass dieser Inhalt von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird. Durch den Aufruf des Inhaltes besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter auf Daten in Ihrem Browser zugreifen kann. Dazu können auch personenbezogene Daten gehören. Nähere Infos dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters.

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass dieser Inhalt von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird. Durch den Aufruf des Inhaltes besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter auf Daten in Ihrem Browser zugreifen kann. Dazu können auch personenbezogene Daten gehören. Nähere Infos dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters.

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass dieser Inhalt von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird. Durch den Aufruf des Inhaltes besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter auf Daten in Ihrem Browser zugreifen kann. Dazu können auch personenbezogene Daten gehören. Nähere Infos dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters.

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass dieser Inhalt von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird. Durch den Aufruf des Inhaltes besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter auf Daten in Ihrem Browser zugreifen kann. Dazu können auch personenbezogene Daten gehören. Nähere Infos dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters.

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass dieser Inhalt von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird. Durch den Aufruf des Inhaltes besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter auf Daten in Ihrem Browser zugreifen kann. Dazu können auch personenbezogene Daten gehören. Nähere Infos dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters.

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass dieser Inhalt von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird. Durch den Aufruf des Inhaltes besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter auf Daten in Ihrem Browser zugreifen kann. Dazu können auch personenbezogene Daten gehören. Nähere Infos dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters.

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass dieser Inhalt von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird. Durch den Aufruf des Inhaltes besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter auf Daten in Ihrem Browser zugreifen kann. Dazu können auch personenbezogene Daten gehören. Nähere Infos dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters.