Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 07.09.2022

Picknick Style

Fließende Naturfaser mit zarten Blütenstickereien – das ist der Stoff, aus dem (Mode-) Träume sind. Elisa Malecs bezaubernde Picknick-Kollektion ist eine Hommage an die Gaben der Natur – präsentiert im privaten Garten der Modedesignerin in Klosterneuburg.

Bild 2209_N_Modeshooting-6.jpg
ELFENGLEICH. Zarte Tüllkleider bestickt mit floralen Blütenprints in Naturfarben, kombiniert mit Blumenkränzen aus Naturblumen. © www.kseniakogler.com
Bild 2209_N_Modeshooting-1.jpg
BLÜTENKLEID. Knielanges Modell mit voluminösen Ärmeln und Häkeldetails am Ausschnitt © www.kseniakogler.com
Bild 2209_N_Modeshooting-5.jpg
ROMANTISCH. Zartblaues Baumwollspitzenkleid mit einer farblich passenden Satinschleife © www.kseniakogler.com
Bild 2209_N_Modeshooting-3.jpg
LADYLIKE. Roséfarbenes Häkelspitzenkleid (links) und elfenbeinfarbenes Spitzenkleid (rechts) kombiniert mit Blumenkränzen aus Naturblumen. © www.kseniakogler.com
Bild 2209_N_Modeshooting-2.jpg
FORMSCHÖN. Figurbetontes, beiges Strickkleid aus Viskose mit Goldknopfdetails am Dekolleté © www.kseniakogler.com

Making of

Elisa, was hat dich zu deiner Picknick-Kollektion inspiriert?
Ich finde es sehr romantisch, den ausklingenden Sommer und den Beginn eines goldenen Herbstes in der Natur zu verbringen. Dazu eignet sich nichts besser als ein Picknick. Die Zutaten dafür sind denkbar einfach: eine Decke, gesunde Lebensmitteln aus unserer Region und angenehme Kleidung aus Naturfasern.

Mode heißt für dich auch Verantwortung ...
Ja. Als Designerin lege ich großen Wert auf Nachhaltigkeit und verarbeite am liebsten Naturfasern in heimischen Produktionen. Je höher die Qualität der Rohfaser ist, desto länger halten die Kleidungsstücke und schmiegen sich der Haut an.

Bei den Kleidern kommt es auch auf die Inszenierung durch
Accessoires an ...
Bei Kollektionen aus Naturfasern finde ich zeitlose Schnitte immer sehr passend, da diese vielfältig kombiniert und je nach Accessoire klassisch ins Büro oder für die Almwiese gestylt werden können. Für den Businesslook passen schlichte Schuhe und dezente Accessoires, für den traditionellen Look am Wiesenfest ist es besonders schön, Blumenkränze dazu zu kombinieren.


ABOUT ELISA MALEC
Die Designerin hat ihr Modediplom an der Modeschule Hetzendorf absolviert und danach Publizistik studiert. Nach der Geburt ihrer beiden Söhne eröffnete sie ihre eigene Boutique im Herzen des 9. Bezirks. Seitdem widmet sie sich mit großer Leidenschaft ihrer in sorgfältiger Handwerkskunst hergestellten Kollektionen, die von schmeichelnden Kaschmir-Basics bis zu exklusiven Braut- und extravaganten Abenddesigns reichen. Wer ein besonderes Modell sucht, an dem man lange eine Freude hat, ist bei ihr genau richtig.

Bild 2209_N_Modeshooting_1-1.jpg
(v.l.n.r.) Patricia Mück, Jacqueline Sappert, Elisa Malec, Doris Kemptner, Nadine Mayerhofer, Ksenia Kogler

Bezugsquellen

Designerin: Elisa Malec, www.elisamalec.at
Make-up & Hair: Nadine Mayerhofer, www.nadine-mayerhofer.com
Fotografin: Ksenia Kogler, www.kseniakogler.com
Models: Jacqueline Sappert und Doris Kemptner
Blumenkränze und Blumensträuße: Naturwerk www.naturwerk-floristik.at
Produktion: Angelica Pral-Haidbauer