Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 30.12.2015

Die Tasche mit der besonderen Masche

Designed by nature: Niederösterreicherin Francis DeSones kreiert ihre Taschen um heimische Hölzer.

Bild _DSC00021jpg.jpg
Francis DeSones: "Mein ganzes Herzblut gehört meinen Taschen." (© Kati Schweiger)

Made in Wöllersdorf

Decken, Pullis, Hauben & Schals – stricken ist ohne Zweifel stark im Trend; selbst ziemliche Handwerksmuffel durchstreifen stolz mit selbst gefertigtem Outfit die winterliche Landschaft. Nicht ganz so alltäglich sind hierbei Taschen. Die bedürfen freilich auch spezieller Fähigkeiten, will frau nicht am Ende des Tages ihre Habseligkeiten auf Grund ausgeleierter Maschen am Boden entlang schleifen. Ziemlich cool unterwegs ist da mit einer großen Auswahl an Modellen Franziska Pfaffelmaier alias Francis DeSones. Die Lady aus Wöllersdorf gilt als Spezialistin für die Tasche mit der besonderen Masche.

Francis DeSones
Bild _DSC0434.jpg
(© Kati Schweiger)
Bild DeSones_henkel.jpg
(© www.die-fotograefin.at)
Bild DeSones3.jpg
(© www.die-fotograefin.at)
Bild DeSones5.JPG
(© www.die-fotograefin.at)

Inspiriert von der Natur

Die zauberhaft kreative Strickwut hat die Künstlerin aus dem Industrieviertel vor gut fünf Jahren gepackt. Franziska Pfaffelmaiers Leidenschaft zum Nähen hatte bereits ihre Mama geweckt; die Faszination für Zopfmuster und Co. gesellten sich später dazu. Spannend ist auch die Tatsache, dass die Designerin quasi mit dem Henkel beginnt: Im Frühling und Herbst begibt sie sich in heimische Wälder auf der Suche nach dem richtigen Holz. Dieses wird dann in der hauseigenen Manufaktur von der Künstlerin selbst gebogen und getrocknet, um die geformten Naturhenkel werden schließlich die Taschen etwa aus Schaf-, Baum- oder Bambusvolle kreiert. Freilich wird auch das Innenleben von Hand genäht. Jede Tasche ist übrigens ein Unikat, käuflich zu erwerben ab € 135)

Und wie ihr zu den besonderen Stücken kommt?
Entweder in den Filialen von Trachtenmode Elke Wainig (freitags und samstags: Hauptstraße 77, 2651 Reichenau a.d. Rax UND ab 1. Jänner 2016: Rosengasse 14, 2700 Wr. Neustadt (jezt noch Grazer Straße 93).

Weitere Infos:
www.desones.at