Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 29.01.2019

Der Star des Abends: Lady Gagas Kleid

Zur Preisverleihung der SAG-Awards in L.A. erschien die Sängerin in einem weißen, tief ausgeschnittenen Kleid von Dior mit langem Beinschlitz. Doch, wo haben wir dieses nur schon einmal gesehen?

Bild 20190128_PD0037.HR.jpg
Lady Gaga erschien am Sonntag bei den Screen Actors Guild Awards in Los Angeles in einem Taumkleid von Dior. © Jordan Strauss / AP / picturedesk.com

In ihrer traumhaften Dior-Kreation zog Lady Gaga am Wochenende bei den Screen Actors Guild Awards alle Blicke auf sich. Normalerweise planen ihre Stylisten die Looks lange im Voraus, doch diesen Schatz haben sie wohl erst vor Kurzem in Paris entdeckt. Woher wir das wissen? Erst vor wenigen Tagen haben wir das besagte Kleid noch auf der Pariser Haute Couture Fashion Week gesehen. Auf dem Laufsteg von Dior hat der Traum in Weiß bereits den BesuchernInnen der Couture-Modewoche den Atem geraubt...

 

 

Bild 20190122_PD1033.HR.jpg
Spotted: Bei der Haute Couture in Paris von Christian Dior. © Piero Biasion Xinhua / Eyevine / picturedesk.com
Bild 20190127_PD12145.HR.jpg
Sie war der Hingucker des Abends bei den Screen Actors Guild Awards. Doch einen Preis konnte sie leider nicht ergattern. © Rodin Eckenroth / AFP Getty / picturedesk.com

Bildschön aber leider ohne Preis verließ die Sängerin die Veranstaltung auch wieder. „A Star Is Born“ war vier Mal nominiert: Lady Gaga als Beste Hauptdarstellerin, ihr Kollege Bradley Cooper als Bester Hauptdarsteller, Sam Elliott als Bester Nebendarsteller und alle zusammen als Bestes Schauspiel-Ensemble in einem Film. Die strahlenden Gewinner der Nacht waren Brandley Cooper und Lady Gaga jedoch nicht. Die wichtigsten Preise holten sich nämlich ...

 

Bild 20190128_PD0612.HR.jpg
Glenn Close bekam für ihre Rolle in „Die Frau des Nobelpreisträgers“ den Preis als Beste Hauptdarstellerin. © Jordan Strauss / AP / picturedesk.com
Bild 20190128_PD0669.HR.jpg
Rami Malek wurde als Bester Hauptdarsteller für seine Rolle in „Bohemian Rhapsody“ geehrt. © Jordan Strauss / AP / picturedesk.com
Bild 20190128_PD0328.HR.jpg
Emily Blunt wurde für ihre Rolle in „A Quiet Place" als beste Nebendarstellerin ausgezeichnet. © Jordan Strauss / AP / picturedesk.com
Bild 20190128_PD0339.HR.jpg
Für die Rolle in „Green Book - Eine besondere Freundschaft“ holte sich Mahershala Alli die Trophäe als bester Nebendarsteller. © Jordan Strauss / AP / picturedesk.com