Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 09.05.2015

Pfannkuchenpäckchen zum Muttertag

...mit Ananas-Mango-Quark und Ahornsirup – by Steffen Henssler

Bild Henssler_Pfannkuchen-055.jpg
(© Steffen Henssler/MTS GmbH)

Für 2 Portionen, Zubereitungszeit: 25 Minuten

Zutaten:

150 g Mehl
Salz
250 ml Milch
2 Eier
150 g Doppelrahmfrischkäse
150 g Sahnequark
6 El  Puderzucker
1 Tl abgeriebene Bio-Zitronenschale
½ Mango
¼ Ananas
2 El Butterschmalz
10 Minzeblättchen

  1. Mehl mit 1 Prise Salz in eine Schüssel sieben. Die Milch unter Rühren dazugießen und mit einem Schneebesen glatt rühren. Die Eier kräftig unterrühren. Falls Klumpen entstehen, den Teig durch ein feines Sieb gießen. 10 Minuten ruhen lassen.
  2. Für die Füllung Frischkäse, Quark, 4 El Puderzucker und Zitronenschale in einer Schüssel glatt rühren. Die Mango und die Ananas schälen, in Würfel schneiden und anschließend miteinander vermengen.
  3. Eine beschichtete Pfanne (24 cm Durchmesser) erhitzen, mit wenig Butterschmalz auspinseln und bei mittlerer Hitze nacheinander 4 Pfannkuchen darin backen. Pfannkuchen wenden, sobald die Unterseite sich vom Boden lösen lässt.
  4. Jeweils einen Pfannkuchen in eine kleine Schüssel legen. 2 El Creme und 3 El Mango-Ananas in die Mitte geben. Pfannkuchen um die Füllung herum anheben, zu einem Päckchen formen und mit Küchengarn zusammenbinden. Die restlichen Pfannkuchen ebenso verarbeiten. Mit Minzeblättern und mit dem restlichen Puderzucker bestreut servieren.

Steffen Henssler hat uns aber nicht nur dieses feine Rezept verraten, sondern uns ein echt super Interview gegeben – hier geht's zur Story.