Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 16.04.2015

Kunst zum Kuscheln

Echte Unikate: Kinderzeichnungen als Sofakissen

Bild PresseMeinPolsterAT.jpg
(© MeinPolster.at)

Schon mal Minis beim Zeichnen beobachtet? Ziemlich faszinierend die Leidenschaft und die Akribie, mit der Kinderkunstwerke entstehen. Und dann ab damit in eine Erinnerungsschachtel? Zu schade dafür, fand Petra Schiendl aus Rossatz, im Bezirk Krems-Land. Inspiriert von den Arbeiten von Neffe Felix und Nichte Charlotte gründete sie 2012 MeinPolster.at – einen Online-Shop, der sich darauf spezialisiert hat, die kunterbunten Kinderwerke auf Kuschelkissen zu sticken.

 

Bild MeinPolsterMeineMama.png
Zauberhaft: Mama-Polster (© MeinPolster.at)

Habt ihr vielleicht auch noch irgendwo eine Zeichnung aus Kindertagen? Ab damit in die Stickerei und schon habt ihr für Mama ein wirklich besonderes Muttertagsgeschenk – mit Unikat-Garantie.

Petra Schiendl hatte die ersten Pölster eigentlich nur als Familiengeschenke geplant. "Die Reaktionen im gesamten Freundeskreis waren aber so überwältigend positiv, dass ich mit dem Thema gleich weitergemacht habe", schildert die Niederösterreicherin. 

Wie es funktionert? Per Email zugesandte Wunschmotive – eingescannt oder als Foto – werden mittels vollautomatisierter Stickmaschine auf eine Kissenhülle gestickt. Die Herstellungszeit beträgt rund eine Woche. 

Gestickt werden die Polsterbilder auf Baumwollbezüge der Firma Linum. Das schwedische Textilunternehmen verspricht langjährige Qualität; die verwendeten Stickgarne sind farb- und lichtecht und die Kissenbezüge können mit 60 Grad gewaschen werden. Individuell gestaltete Pölster kosten ab € 50.

Info: www.meinpolster.at

Bild MeinPolsterMeinPapa.png
...oder vielleicht schon auf den Vatertag vorbereiten? (© MeinPolster.at)