Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 11.10.2017

Gesucht: die PflegerInnen mit Herz 2017

"PflegerIn mit Herz": Nominiert besondere Menschen, die vor den Vorhang geholt werden sollten! Es gibt pro Bundesland jeweils drei GewinnerInnen.

Bild Pflege mit Herz_quer_presse_sRGB.JPG
(© PflegerIn mit Herz)

Ein Leben ohne Betreuung durch andere ist für rund eine halbe Million ÖsterreicherInnen nicht vorstellbar. „PflegerIn mit Herz“ holt all jene Menschen, die im Pflegebereich tätig sind, vor den Vorhang. 2017 werden die PflegerInnen in drei Kategorien prämiert: „Pflege- & Betreuungsberufe“, „pflegende Angehörige“ sowie „24-Stunden-BetreuerInnen“. Eine Jury wählt pro Bundesland jeweils drei GewinnerInnen aus. Im Rahmen einer feierlichen Abschlussgala wird das besondere Engagement der SiegerInnen mit einem Geldpreis von je 3.000 Euro ausgezeichnet. Nominiert werden kann jede/r, die/der im Pflegebereich tätig ist – entweder online unter www.pflegerIn-mit-herz.at oder per Post an Postfach 2500o/1011 Wien, Kennwort „PflegerIn mit Herz“. Einsendeschluss ist der 26. Oktober 2017.

Bild 1710_N_Leben_Start_Pflegerin.jpg (1)
Mag. Thomas Schaufler, Privat- und Firmenkundenvorstand Erste Bank, die „PflegerIn mit Herz“ 2016 aus Melk Maria Gansberger (pflegende Angehörige), Jozef Lopuchovsky (24-Stunden-Betreuer) aus Baden, WKÖ-Fachverbandsobmann Personenberatung und Personenbetreuung Andreas Herz, MSc.  (© PflegerIn mit Herz)