Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 15.03.2019

Alles Birne im Mostviertel!

Bald erstrahlt die Moststraße wieder in ihrem prachtvoll-weißen Kleid. Es ist die Zeit der Birnbaumblüte im Mostviertel.

Bild 1903_N_Hotel_Kothmuehl-6.jpg
(© http://schwarz-koenig.at)

200 Kilometer lang schlängelt sich die Moststraße durchs sanft-hügelige Land der Mostbirnbäume und Vierkanthöfe. Wenn für ca. zwei Wochen über eine Million Obstbäume ihre Blüten öffnen, so ist dies heuer erstmals auch mit einer Webcam www.mostviertel.at/birnbaum-­webcam live zu beobachten. 

Vergnügen Mostradeln

Das prachtvolle Hügelland mit seinen 700 Kilometern ausgewiesenen Radwegen ist wie geschaffen für genüssliche Touren. Man radelt zwischen ehrwürdigen Birnbaumzeilen, durch malerische Dörfer und findet auf der Strecke zahlreiche Stationen, die einen kurzen oder auch längeren Halt lohnen. Die 24 bis 42 Kilometer langen Tagesetappen führen im Rundkurs entlang der Moststraße auf beschilderten Radwegen oder verkehrsarmen Landstraßen von St. Valentin über Stift Ardagger nach Neuhofen/Ybbs, zum Stift Seitenstetten, nach Stadt Haag und zurück. Wer spontan Lust aufs Radfahren bekommt und seine Kräfte schonen möchte, findet entlang der Radrouten Orte mit Rad- und E-Bikeverleih, sowie zahlreiche kostenlose E-Bike-Ladestationen, wie im RelaxResort Kothmühle in Neuhofen an der Ybbs, im Panoramagasthof Mitterböck in St. Peter in der Au, im Nos­talgie Drahtesel Museum in Strengberg, im MostBirnHaus Ardagger und u.a. in der Mostelleria in Öhling. Alle Routen und Infos: www.moststrasse.mostviertel.at/mostradeln 

Einkehren bei den Mostbaronen

Sie sind die Experten für die echte Mostviertler Mostkultur, jene derzeit 21 Mostproduzenten, Gastronomen, Hoteliers und Edelbrenner, die die Auszeichnung „Mostbaron“ tragen (www.mostbaron.at). Gemeinsam entwickeln sie hochwertigste Moste, Edelbrände und Innovatives. Warum nicht eine Pause einlegen, ein Gläschen verkosten und sich mit Mostviertler Schmankerl stärken? 

Tag des Feierns

Am letzten Sonntag im April lädt die Moststraße zum traditionellen Tag des Mostes. Dabei fügen sich Mostverkostungen, Most-­Frühschoppen, Wanderungen, Mostkirtage, Oldtimer-Ausfahrten und viele andere Attraktionen (www.mostviertel.at/tag-des-mostes) zu einem bunten Veranstaltungsreigen.