Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 31.07.2019

Liebling, heiz den GRILLER an!

Was gibt es Schöneres als eine gemütliche Grillerei? Für den Profikoch, Grilltrainer sowie Food-Designer Jürgen Paulitsch ist Grillen einfach, stressfrei und gut – auf den Punkt gebracht: GRILLAXED!

GRILLAXED
Bild 1907_N_Genuss_Grillaxed.jpg .jpg
(© Michaela Begsteiger) PROFIKOCH. Jürgen Paulitsch
Bild 1907_N_Genuss_Grillaxed_Cove.jpg
Einfach. Stressfrei. Gut Grillen leicht gemacht Stocker Verlag ISBN 978-3-7020-1792-7 € 24,90

In seinem ersten Buch zeigt uns der leidenschaftliche Koch und Grillmeister Jürgen Paulitsch von der Weber Grill Academy, dass man mit dem nötigen Basiswissen, welches er in seinen Kochschulen jährlich an etwa 4.000 wissbegierige Hobby-Griller und Kochkursteilnehmer weitergibt, beste Ergebnisse erzielt: Hühnerbrust mit Senfkruste, Rib-Eye-Steak, Schopfbraten im Ganzen,  gegrillte Fischfilets, Burger und Pizza als auch köstliche Desserts lassen uns schnell Feuer fangen. Zusätzlich erklärt er bei jedem Rezept, wie die Zubereitung auch im Backofen gelingt. Infos zu Grillkursen & more: www.juergen-paulitsch.com

Bild 1907_N_Genuss_Grill_Kno.jpg .jpg
(© Miriam Primik)

KNOBLAUCH-KRÄUTERBUTTER

ZUTATEN
(4 Portionen)

200 g Butter
(Raumtemperatur)
3 Zehen Knoblauch,
fein würfelig
1 Schalotte, fein würfelig
5 Stängel Petersilie,
gezupft und
die Blätter fein geschnitten
20 Stück Schnittlauch,
 fein geschnitten
Salz, Pfeffer


ZUBEREITUNG
Die Butter mit dem Mixer ca. 10 Minuten schaumig rühren. Sämtliche Zutaten einrühren und 30 Minuten ziehen lassen.

Bild 1907_N_Genuss_Grill_Calamari.jpg
(© Miriam Primik)

CALAMARI „ALLA MAMA“

GRILLTEMPERATUR:
200-220 °C

GRILLMETHODE:
Direkt

ZUBEHÖR:
Plancha

ZUTATEN
(4 Portionen)

20 Calamari, geputzt, Salz
30 g Knoblauch, würfelig
15 g Schalotten, würfelig
etwas Chili, würfelig
Zitrone
Petersilie
Olivenöl


ZUBEREITUNG

Olivenöl auf die Plancha geben und schön heiß werden
lassen. Anschließend die Calamari auf die Plancha legen und
beidseitig ca. 2 Minuten bei voller Hitze anbraten.
Noch auf der Plancha salzen (eine kurze Rastzeit
nach dem Salzen einhalten).

Die Calamari auf ein Brett legen.
Knoblauch und Schalotten schön goldbraun anschwitzen,
den Chili dazugeben. Die Calamari zu den Zwiebeln geben und kurz durchrühren, mit Zitrone und Salz abschmecken.
Die Petersilie über die Calamari zupfen und servieren.


TIPP:
Wenn noch eine dünne Haut über den Calamari ist, nicht
vergessen diese abzuziehen, da sie sonst etwas zäh werden können.

Bild 1907_N_Genuss_Grill_Surf_Tur.jpg
(© Miriam Primik)

SURF & TURF


GRILLTEMPERATUR:
Direkt 220-250 °C,
Indirekt maximal 150 °C

GRILLMETHODE:
Direkt/Indirekt

ZUBEHÖR:
Sear Grate

ZUTATEN
(4 Portionen)

4 Rinderfilets (à 200 g)
Rapsöl
Fleur de Sel
Tasmanischer Bergpfeffer
4 TL Butter
1 Knoblauchknolle, halbiert
Rosmarin
8 Stück Riesengarnelen
mit Schale
Knoblauchbutter

 

ZUBEREITUNG

Die Rinderfilets ungewürzt bei direkter Hitze je 90 Sekunden scharf in Rapsöl anbraten, damit wir das Fleisch veröden. Das Fleisch danach auf ein Brett legen und einen Löffel darunterlegen, damit es nicht flach auf dem Brett liegt (es schwimmt ansonsten im eigenen Saft).

Die Filets mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Butter auf den Steaks verteilen, den halbierten
Knoblauch und etwas Rosmarin darübergeben.
Danach die Hitze auf 150 °C reduzieren und die Steaks indirekt bis zur gewünschten
Kerntemperatur garen.

Wenn die Steaks ca. 50 °C Kerntemperatur haben, die Riesengarnelen scharf anbraten, danach zu den Steaks legen und ebenfalls indirekt fertig garen.
Anrichten und mit Knoblauchbutter garnieren.

TIPP:
Kaufe ein schönes, vier Wochen gereiftes Fleisch bei deinem Fleischer des Vertrauens.

Bild 1907_N_Genuss_Grill_Sch.jpg .jpg
(© Miriam Primik)

SCHOKOKUCHEN MIT FLÜSSIGEM KERN

GRILLTEMPERATUR:
200-220 °C
 
GRILLMETHODE:
Indirekt

BACKOFEN:
200 °C

ZUBEHÖR:
Feuerfeste kleine Auflaufformen

ZUTATEN
(4 Portionen)

125 g Schokolade, dunkel
(55 % Kakaoanteil)
125 g Butter, weich
125 g Eier, ganz
50 g Eigelb
65 g Staubzucker
25 g Mehl
Butter für die Formen

 

ZUBEREITUNG

Alle Zutaten zusammenrühren und in einen Spritzsack füllen. Den Spritzsack über Nacht in den Kühlschrank geben. Die Auflaufformen mit Butter ausfetten und die Schokoladenmasse einfüllen.
Bei ca. 200 °C indirekt in den Grill stellen und ca. 8-12 Min. backen.

TIPP:
Mach immer ein Stück mehr und kontrolliere bei dem Stück,
ob der Kern flüssig ist.