Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 27.03.2020

Unsere Quarant-Neue ist da!

Unsere April-Niederösterreicherin ist ganz im Zeichen von Mut & Zuversicht in Zeiten der Krise.

Bild 2004_N_NeuesMagazin.jpg
(© Shutterstock)

So wie bei euch allen …

Es geschah mittendrinnen. Der Ausbruch einer noch nie vorher dagewesenen Krise. Wir hatten gerade ein Interview mit einer inspirierenden freien Theatergruppe geführt, die ihrer Premiere entgegenfieberte. Der kongeniale, blutjunge Lou Asril scharrte in den Startlöchern für seine ausverkaufte CD-Präsentation, eine junge Abenteurerin wollte ein ungewöhnliches Crowdfunding-Projekt gegen den Klimawandel starten … Viele Recherchen waren abgeschlossen, unsere Grafikerin hat uns bereits fabelhafte Seiten gezaubert. Und dann hieß es: Alles auf RESET. Coronavirus-Krise. Weltweit. Ab nach Hause, ins Home-Office, wo sich parallel Kinder, Teenies und Pädagog*innen im Home-Schooling versuchen.

Die Coronavirus-Krise trifft uns alle mitten ins Herz. Wir zittern um die Infizierten und hoffen, selbst gut da durchzukommen. Ein Positives hatte die Sache dennoch für uns. Unser Drucktermin wurde aus organisatorischen Gründen vorverlegt und parallel dazu haben wir beschlossen, unsere Themen der aktuellen Situation komplett anzupassen. Bei elektronischen oder Tagesmedien passiert das ständig, die sind darauf ausgerichtet und haben entsprechende Infrastrukturen. Wir sind ein Monatsmagazin und ein sehr feines, aber kleines Team. Und es ging trotzdem. Wir haben zusammengehalten, haben neben unseren Kindern gearbeitet, haben von morgens bis spät abends Interviews via Handy, Skype und Co. geführt. Unsere wunderbare Grafikerin – DANKESCHÖN Ana Mrvelj! – hat ohne zu Murren all ihre traumhaft gelayouteten Seiten abgelegt und komplett neue für uns gezaubert.

Diese Ausnahmesituation wird uns noch länger beschäftigen, wir werden manchmal daheim die Nerven verlieren, es werden auch Tränen fließen, bei ganz vielen geht sich trotzdem kein "Entschleunigen" aus … Aber parallel dazu passiert dennoch sehr viel Inspirierendes. Wir haben bereits viele tolle Aktionen, Stimmen und Intiativen für Euch in der April-NIEDERÖSTERREICHERIN gesammelt. Vielleicht habt Ihr Glück und Ihr ergattert Sie beim Milchkaufen im Supermarkt. Falls nicht, klickt einfach auf unserer Website auf "Aktuelle Ausgabe" – viel Freude beim Lesen!

Alles Liebe & viel Gesundheit,

Euer NIEDERÖSTERREICHERIN-Team

PS. Falls Ihr ein tolles Lieferservice oder Ähnliches initiiert habt oder ihr in einem Gast-Blog eure Gedanken der Welt kundtun wollt, schreibt uns: [email protected]