Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 31.03.2020

Lest euch in fesselnde Parallelwelten!

Unsere Chefredakteurin Angelica Pral-Haidbauer trug wieder feine Buchtipps für euch zusammen.

Bild 2003_N_Buchtipp_Ingrisch_Qua.jpg
Lotte Ingrisch/ Helmut Rauch, Seifert Verlag, ISBN 978-3-904123-02-0, € 18

Die Quantengöttin

Lotte Ingrisch, demnächst 90 und mit ihrem verstorbenen Mann Gottfried von Einem im Waldviertel ansässig, ist die fleischgewordene Provokation für nüchterne Positivisten, auf die sich der große Helmut Rauch vorurteilsfrei eingelassen hat. Helmut Rauch revolutionierte die Quantenphysik und zeigte, dass Neutronen wie Licht reagieren. Lotte Ingrisch versucht, unser Weltbild zu revolutionieren, denn „nicht nur Neutronen, auch Tote reagieren wie Licht“, sagt sie. Und spätestens da fliegen die Funken bei beiden. 

Bild 2003_N_Buchtipp_Allache.jpg .jpg
Johann Allacher, Emons Verlag, ISBN/EAN978-3-7408-0757-3, € 13,40

Wiener Blues

Bummelstudent Erki Neubauer besitzt ein besonderes Talent dafür, sich in Schwierigkeiten zu bringen. Da hilft auch die Abgeschiedenheit des sommerlichen Arbeitsplatzes im Keller des Wiener Funkhauses nicht. Als Erki einen längst vergessenen Song aus den wilden Siebzigern im Radio wiederauferstehen lassen will, bringt er jahrzehntelang verdrängte Konflikte wieder an die Oberfläche. Und für Ruhm, Geld und Charterfolge sind auch Musiker im Rentenalter bereit zu töten. Ein typisch skurriler Allacher-Krimi.

 

Bild 2003_N_Buchtipp_VANITAS.jpg .jpg
Ursula Poznanski, Droemer Knaur Verlag, ISBN 978-3-426-22687-2, € 16,99

Vanitas - Grau wie Asche

Seit wann muss man auf dem Friedhof um sein Leben fürchten? Der neue Thriller der niederösterreichischen Autorin Ursula Poznanski um die Wiener Blumenhändlerin ist da: die Fortsetzung zu VANITAS – Schwarz wie Erde! Carolin ist zurück in Wien, zurück in der Blumenhandlung am Zentralfriedhof. Sie weiß, dass ihre Verfolger sie nicht mehr für tot halten, doch wie es aussieht, haben sie ihre Spur in München verloren. Kaum beginnt sie sich wieder sicherer zu fühlen, wird der Friedhof von Grabschändern heimgesucht ...

 

Bild 2002_N_Buchtipp_AuÃer_Dienst.jpg
AUSSER DIENST Ein neuer Anfang Nachgefragt von Barbara Stöckl ISBN-13: 978-3-99050-167-2 Amalthea Verlag, € 25

Außer Dienst

17. Jänner 2017: Erwin Pröll gibt seinen Rücktritt von allen politischen Funktionen bekannt. Es ist ein Paukenschlag, mit dem niemand gerechnet hat. Doch der Schritt ist lange geplant. Wie kann nach 37 Jahren in der Politik eine Amtsübergabe so reibungslos ablaufen wie im Fall Prölls? Wie gelingt das Loslassen der Macht? Was bedeutet die einschneidende Veränderung für einen selbst, für die Familie? Was kommt danach? Was bleibt? Diesen und weiteren Fragen stellt sich Erwin Pröll im persönlichen Gespräch mit Barbara Stöckl. Er erzählt, wie wichtig es ist, den richtigen Zeitpunkt für den Abgang zu wählen sowie seinen Nachfolgern Raum zu geben, und warum er sich mit Kommentaren zur Tagespolitik konsequent zurückhält. Das bemerkenswerte Porträt eines Mannes, für den sein Abschied vom Berufsleben kein Ende, sondern einen Neuanfang bedeutet. 

 

Weitere Buch-Tipps
Bild 2003_N_Buchtipp_Schienen,jpg.jpg

True-Crime vom Feinsten!

BLUT AUF DEN SCHIENEN

Posträuber, Bahnerpresser, Abteilmörder, Frachtzug-Gangs, reisende Serienkiller oder Sabotageakte. Die Geschichte der Eisenbahn ist auch eine Reise durch die spannendsten Kriminalfälle der Welt und nicht nur für Eisenbahnfans. Christian Lunzer und Peter Hiess aus Melk versammeln in diesem Buch die spektakulärsten Verbrechen, die jemals auf Schienen passiert sind. Ein True Crime-Buch ganz à la Aghata Christie ...

 

Christian Lunzer/Peter Hiess, Ueberreuter, ISBN 978 3 8000 7744 1, € 17

 

 

Bild 2003_N_Buchtipp_Maennerherz.jpg

Was Männer bewegt

MÄNNERHERZ

Der Waldviertler Soziologe Dr. Richard Schneebauer begleitet Männer in ihrem Wunsch nach einem bewussten Umgang mit dem eigenen Leben und lebendigen Beziehungen. Im Buch gibt er Einblick in sein Fachwissen als Männerexperte und erzählt seine persönliche Geschichte – als Beitrag zu einem klaren, starken Männerbild und die Frage aufgreifend, wie eine ausgeglichene Beziehung zwischen Mann und Frau gelingen kann. 

 

Richard Schneebauer, Goldegg Verlag, ISBN 978-3-99060-153-2, € 22