Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 30.06.2015

Ein Traum aus Erdbeeren

Stainzerjoghurt und Erdbeere! Ein sommerliches Früchte-Dessert für 4 Personen von Karl Kollmann!

Für die Hippen

125 g Staubzucker

125 g Mehl

125 g Eiweiß

125 g flüssige Butter

Prise Salz, Vanille

Den Staubzucker, das Mehl, das Eiweiß und die flüssige Butter zu einer glatten Masse vermischen. Mit der Prise Salz und Vanille abschmecken und für ca. 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen. Die Hippenmasse auf einem Backpapier in die gewünschte Form bringen und im Backrohr bei 160 Grad Celsius goldbraun backen.
Die Hippen wie am Foto angerichtet platzieren.

Für das Erdbeergelee

400 ml Erdbeermark

2,20 g Agar-Agar

3 Blatt Gelatine

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Das Erdbeermark mit Agar-Agar vermischen und kurz aufkochen lassen. Die aufgeweichte Gelatine aus dem Wasser nehmen, gut ausdrücken und im noch warmen Wasser auflösen. Das Gelee in eine Form gießen und für 2 – 3 Stunden kühl stellen. Kurz vor dem Anrichten das Gelee stürzen, in Würfel schneiden und am Teller anrichten.

Für das Erdbeermouse

250 g Erdbeermark

25 g Zucker

25 g Eiweiß

2 Blatt Gelatine

10 ml Grand Marnier

125 g geschlagener Obers

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Das Erdbeermark, den Zucker und den Grand Marnier zusammenmischen. Das Eiweiß aufschlagen und unter die Masse geben. Die einge-weichte Gelatine gut ausdrücken und auflösen, ebenfalls unter die Masse mischen. Zum Schluss noch das geschlagene Obers unter-heben. Einen Teil der Masse in eine Schüssel geben und den anderen Teil in Röhren abfüllen und für 2 – 3 Stunden in den Gefrierschrank geben. Nachher das Mousse aus den Röhren stürzen und portionieren. Das Mousse wie am Teller angerichtet arrangieren.

Für das Joghurtmouse

400 g Stainzer Joghurt

100 g Obers

5 Blatt Gelatine

50 g Zucker

Saft von einer Limone

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen und das Joghurt, das geschlagene Obers und den Zucker miteinander vermischen. Den Limonensaft und die ganze Masse gut vermischen. Die Gelatine gut ausdrücken und auflösen. Die Gelatine beigeben und nochmal gut vermischen. Einen Teil der Masse in die Schüssel mit dem Erdbeermousse geben und den anderen Teil in Röhren abfüllen und für 2 – 3 Stunden in den Gefrierschrank geben. Nachher das Mousse aus den Röhren stürzen und portionieren. Das Mousse wie am Teller angerichtet arrangieren. Aus der Schüssel mit den zwei Mousses eine Nocke abstechen und wie am Foto abgelichtet arrangieren.

 

Karl Kollmann

www.burg-deutschlandsberg.at