Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 18.03.2021

Die beliebtesten Wohntrends 2021

In Zeiten von Corona sind die eigenen vier Wände und deren Gestaltung wichtiger denn je. Egal, ob gemütliches und einladendes Wohnzimmer oder ein Arbeitsplatz fürs Homeoffice: An Wohlfühlatmosphäre und Charme darf es nicht fehlen. Wer auf Nachhaltigkeit setzt und auch grünen Mitbewohnern gegenüber offen ist, wird sich freuen! Und so sehen sie aus, die Wohntrends 2021 für Ihr Zuhause:

Bild 20210318 Wohntrends Foto1.png
Quelle: https://www.pexels.com/de-de/foto/frau-laptop-arbeiten-surfen-4050299/

Cozy – Es wird kuschelig

Zuhause ist es dieses Jahr nicht nur am schönsten, sondern auch am gemütlichsten: denn Coziness wird 2021 großgeschrieben! Das gelingt vor allem mit weichen, strukturierten Stoffen und warmen Farben. Die Kombination aus stylischen, dicken Decken und bequemen Sitzpolstern rundet Ihre Wohnung ab. Deko-Kissen dazu gelegt – et voilà. Apropos rund ...

Cord und runde Polster

Cord ist out? Nicht mehr! Das strukturierte Retro-Material ist beliebter als je zuvor. Durch seine stabile Beschaffenheit sind Sofas und Sessel mit Cord ein absoluter Hingucker. Vor allem auf abgerundeten Möbelstücken, wie sie bereits 2020 im Kommen waren, bildet das Comeback-Material die perfekte Balance zwischen Moderne und 70er Flair im Wohn- oder auch Essbereich. Wer es aufregender mag, darf gerne auch Farbe bekennen und zu knalligen Farben wie Rot oder Orange greifen.

Slow Living – Nachhaltiges Wohnen

Nachhaltigkeit hat sich in den letzten Jahren immer mehr etabliert – so soll es auch in unserem Interieur sein. Der Einsatz von Naturmaterialien wie Korb, Rattan, Geflecht und Leinen verleihen dem Heim Natürlichkeit und Entspannung mit ein bisschen Boho-Feeling. Das passende Pendant dazu: Helle Möbel aus Eiche, Esche oder auch Birke. Sie bilden die Basis Wohlfühloase. Hier gilt: Auf Qualität zu setzen lohnt sich und bringt nur Vorteile mit sich. Sie haben viele Jahre etwas von Ihrem Möbelstück und unterstützen gleichzeitig die Nachhaltigkeitsbewegung. Und so geht’s:

Minimalistisch wohnen

Nachhaltigkeit spiegelt sich auch im minimalistischen Wohnstil wider. Klare Linien und ein stilistisch moderner Look bilden hier die Basis. Darauf aufbauend sind wenige, dafür qualitätsvolle Möbelstücke, weiße Wände und harmonische Pastelltöne gefragt. Mit originellen Möbeln, wie hochwertigen Designer-Inneneinrichtungen, sind Sie hier bestens bedient und verleihen Ihrer Wohnung einen ganz eigenen Charakter.

Vintage-Möbel

Ob von der Oma oder vom Flohmarkt – Vintage ist wieder da. Ja, auch sie sind dieses Jahr ein It-Piece. Perfekt dazu lassen sich passende Vasen mit Trockenblumen dekorieren. Altbacken? Von wegen! In bestimmter Kombination strahlen sie einen ganz eigenen, einzigartigen Charme aus.

 

Altes und Neues kombinieren:

Denn: die Mischung macht’s! Am besten setzen Sie die alten Vintage-Möbel mit neuen, modernen Möbelstücken in Szene. Getreu dem Motto: Wir lieben und leben Nachhaltig. Und stilvoll.

Bild 20210318 Wohntrends Foto2.png
Quelle: https://pixabay.com/de/photos/stilllife-gemütlich-kissen-anlage-4250085/

Urban Jungle – Grünes Wohnen mit Pflanzen

Ein Stückchen Natur und farbliche Frische bringen Zimmerpflanzen in diesem Jahr in unser Zuhause. Durch ihre luftreinigende Wirkung sorgen sie auch für bessere Konzentration, was nicht zuletzt für das Homeoffice praktisch ist. Ganz klar: grünes Wohnen bleibt. Hänge- und Luftpflanzen lassen sich vor allem gut mit natürlichen Materialien wie Makramees kombinieren. Zudem werten die Pflanzen jede kahle Ecke auf und machen das Heim zu einer lebendigen Wohlfühloase.

Terrazzo ist auf dem Vormarsch

Machen Sie es wie die Interieur-Profis: mit Terrazzo! Ein buntes und dennoch dezentes Farbspiel, dass bereits in der Antike als Bodenbelag genutzt wurde. Heute findet man das Muster auch an Deko-Elementen oder Tapeten wieder. Edel kombiniert, mit goldener Dekoration und Holz, sind Sie in Sachen Wohntrends 2021 auch hiermit ganz oben mit dabei.