Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 05.03.2021

Zum 110. Mal? Bei uns ist immer Frauentag!

In der brandneuen Niederösterreicherin: Bemerkenswerte Biografien ums Eck und rund um den Globus.

Bild IMG_2469.jpg

Wir können es förmlich hören, die Diskussionen von Nah und Fern: Was? Machen? Wir? Zum Frauentag? Wir üben uns hier selbstbewusst in eleganter Überheblichkeit. Bei uns ist immer Frauentag. Manchmal mit Augenzwinkern und auf Zehenspitzen, manchmal vehementer, aber jedenfalls immer herzlich. Wie das gemeint ist? Wir verstehen den Frauentag als leuchtendes Symbol für eine gleichberechtigte, faire Gesellschaft – und dafür steht die Niederösterreicherin nicht nur mit ihrer März-Ausgabe, sondern das ganze Jahr. Genug der Selbst-Schulterklopfer (wobei wir Frauen dazu neigen, das viel zu selten zu tun), nun zum Inhalt unseres März-Babys: Das Cover und das Rampenlicht der Menschen-Rubrik widmen wir der weltberühmten Fotografin Elfie Semotan, einer feinfühligen wie zielstrebigen Feministin der ersten Stunde. Wie sie Frauen den Weg zu einer besseren Zukunft ebnen will, erzählte Doris Berger-Grabner, die neue Landesleiterin der "Wir Niederösterreichnnen ÖVP Frauen", unserer Chefredakteurin Angelica Pral-Haidbauer. 

 

Bild PHOTO-2021-03-03-13-01-38 6.jpg
Shooting Doris Berger-Grabner mit Fotografin Vanessa Hartmann

"Dress for Success" lautet diesmal der Slogan unserer Mode-Rubrik, die idelae Ergänzung bietet dazu mit ihren Geheimtipps Sabine Reiter, Make-up Künstlerin des Jahres bei den Vienna Awards für Fashion & Lifestyle. Wie ihr euer Zuhause schön mit der aktuellen Pantone-Farbe "illuminating" (quasi gelb) pimpt, verraten wir euch in unserer Wohnen-Rubrik; dort geht es auch schon mit den ersten Garten-Tipps los.

 

Bild shutterstock_1728010210.jpg
(© Shutterstock)

Der Weg zum Wunschbaby

Die Pandemie schärft den Blick auf den Wert der Familie, das schilderten uns mehrere Mediziner*innen. Wenn es nicht bald mit dem Wunschkind klappt, macht das traurig und belastet die Beziehung. Auf dem Gebiet der Reproduktionsmedizin tat sich in den vergangenen Jahren aber enorm viel, wir widmen dem Thema ein Special – inklusive einem Interview mit der Klinischen- und Gesundheitspsychologin Brigitte Benczak aus Wr. Neustadt, die uns erklärt, wie Paare sich Gutes tun, wie sie sich für eine bevorstehende Behandlung vorbereiten können. Ihr Motto kurz gefasst: "Bitte entspannen."

Bild 2103_N_KU_Dorothy08 Dorothy Khadem-Missagh (c) Stephan Polzer.jpg
Pionierin & Pianistin Dorothy Khadem-Missagh (© Stephan Polzer)

Unerschrocken in neue Zeiten

Wenngleich ihr viele davon abrieten, die preisgekrönte Pianistin Dorothy Khadem-Missagh aus Baden ließ sich nicht davon beirren und konzipierte für 2020 und erst 27 Jahre jung ein fulminantes Festival namens "Beethoven Frühling". Dann kam Corona und fegte die Möglichkeit, all die besonderen Locations, die sie auserwählt hatte, weg. Nach einem schmerzhaften Moment der Enttäuschung stapfte sie mit ihrem Mini-Team als eine der ersten ein Online-Festival aus dem Boden – und erreichte damit eine halbe Million Menschen. Wie das gelang, erzählte sie uns im Interview; auch trafen wir die Klosterneuburger Fotografin Maria Haas, die kürzlich ein spektakulär schönes Bildband mit dem Titel "Matriarchinnen" herausgab. Wir verraten euch, was sie von Frauen ferner Völker lernte, was wir für uns mitnehmen können. 

Auch auf Weisheiten unserer Großmütter basiert die kreative Küche der Bloggerin Olivia Trombitas-Meissel, die die Köstlichkeiten freilich mit aktuellen Erkenntnissen in die Gegenwart transferiert. Wie sie ihre drei Kids extrawurstlos glücklich macht, schildert die Bruckerin in ihrem neuen Kochbuch "Unsere neue Familienküche". Wir wollten es genau wissen, probierten selbst Rezepte aus und trafen sie zum Interview. Eine Sensation vorweg: Ja, es gibt einen Schoko-Aufstrich (ihr wisst schon, dessen Name sich auf Ella reicht), der ohne Zucker auskommt und dennoch köstlich schmeckt; im Magazin findet ihr das Rezept dazu!

Sodala. Genug verraten. Ab mit euch in die Trafik :) 

Viel Freude und goooooood Vibes mit unserer brandneuen März-Niederösterreicherin!

Euer Niederösterreicherin-Team

PS. Ihr wollt euch nicht mehr über vergriffene Magazine ärgern? Hier gehts zur Abo-Bestellung!