Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 05.10.2021

Oasen zum Krafttanken

Pink Ribbon-Tourstopp in Krems: mit Musik, Charity-Fotoshooting und Eröffnung der Wanderausstellung „Krebs & Kraft: Zwölf Frauen und ihre Lieblingsorte“.

Bild 2110_N_ME_PRibbon_Ev1.jpg
Kraftort achtersee. Brustkrebsaktivistin Claudia Altmann-Pospischek (Claudias Cancer Challenge), geshootet von Weinfranz

Starmania-Siegerin Anna Buchegger steht gleich zwei Mal auf der Bühne, Starfotograf Manfred Baumann lädt mehrmals zum Charity-Fotoshooting – am 9. Oktober macht die Pink Ribbon-Tour im Bühl Center Krems Station. Im Herzen des Events: der Start der Wanderausstellung „Krebs & Kraft“. Zwölf von Brustkrebs betroffene Frauen standen dafür vor Franz Weingartners Kamera und „gewähren uns Einblick in ihre Gedanken, in ihre Bewältigungsstrategien und zeigen uns ihre Lieblingsorte“, sagt Sibylle Rasinger, Geschäftsführerin Österreichi­sche Krebshilfe NÖ.

Zu ihnen gehört Claudia Altmann-Pospischek: „Das Leben mit Krebs gleicht einer Achterbahnfahrt. Wichtig dabei: die Balance nie zu verlieren. Dafür ist es notwendig, immer wieder Energie zu tanken – an Kraftorten in unserem wunderschönen Niederösterreich“, beschreibt die Brustkrebsaktivistin, die die Ausstellung mit Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig und der Krebshilfe NÖ auf die Beine stellte.

Bild 2110_N_ME_PRibbon_Ev2.jpg
Sibylle Rasinger, Geschäftsführerin Österreichische Krebshilfe NÖ: „Wir unterstützen Betroffene und ihre Angehörigen.“ (© Foto Tschank)

SPENDENKONTO

Österreichische Krebshilfe Niederösterreich
IBAN: AT90 5300 0032 5560 0590
BIC: HYPNATWWXXX