Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 26.11.2021

Lesefieber statt Lockdownblues

"'Dunkelkammer' verschlang ich, jetzt liegt 'Gegenlicht' auf …" Buchtipps aus der Chefinredaktion

Bild 2111_N_Buchtipp_Gegenlicht.jpg

Gegenlicht

Es wird dunkler im November – die richtige Zeit, es sich mit einem spannenden Krimi so richtig gruselig-gemütlich zu machen. Mein Tipp: der zweite David Bronski-Krimi des mehrfach preisgekrönten Starautors Bernhard Aichner, der selbst als Pressefotograf gearbeitet hat. Nach dem Roman „Dunkelkammer“, der in Tirol spielt und den ich verschlungen habe, liegt jetzt „Gegenlicht“ auf: Es ist Sommer in Berlin. Ein Mann fällt vom Himmel. Ein blinder Passagier, versteckt im Fahrwerkraum eines Flugzeugs.
Noch im Tod wird der Mann beraubt – und eine Geschichte aus Not und Gier nimmt ihren Anfang. Doch Bronski ist da, hält das Unheil fest, ist fasziniert von der Stille des Todes – und abermals auf der Suche nach einem Leben, das Sinn verspricht und auf die Liebe setzt ...

 

GEGENLICHT
Bernhard Aichner
Penguin Randomhouse
ISBN 978-3-442-75917-0, € 17,50
Auch als Hörbuch!

Mit mir die Nacht

Die niederösterreichische Autorin Michaela Kastel legt die fulminante Fortsetzung ihres Thrillers „Ich bin der Sturm“ vor – Madonna hat nach ihrer Rückkehr nur einen Gedanken: Sie muss ihren Vater finden und so die Hetzjagd auf sie beenden. Doch alle Spuren verlaufen im Nichts. Bis sie Jaxx in die Hände fällt. Er ist einer der Teufel und hat den Auftrag, sie zurück nach Hause zu bringen. Denn das Schlachthaus existiert noch immer. Und mit ihm eine gnadenlose neue Feindin ... Ein Aufschrei gegen die Gewalt!

Michaela Kastel, Emons Verlag, ISBN 978-3-7408-1255-3, € 20,60

Schwarze Sterne

Thomas Baum, Bruder des Austropopers Andy Baum, nimmt uns mit auf eine literarische Action-Achterbahn: Sicherheit ist für den Polizisten Robert Worschädl Kernkompetenz, aber Cybersicherheit ist nicht unbedingt sein Spezialgebiet. Als eine Programmiererin auf brutale Weise ums Leben kommt, muss er sich erstmals in jene Abgründe des Internets wagen, in denen sich sonst nur böswillige Hacker herumtreiben. Mordverdächtig ist die jugendliche, zur Gewalt neigende Tochter, doch ist sie dazu wirklich fähig?

Thomas Baum, Haymon Verlag, ISBN 978-3-7099-7935-8, € 14,95

Shelter

Es ist deine Verschwörung – aber du bist ihr Opfer! Was, wenn du dir eine völlig absurde Geschichte ausdenkst, sie zum Spaß in die Welt setzt und plötzlich glauben alle daran? Ein schockierender Thriller über einen Streich, der zur verwirrenden Realität wird. Ursula Poznanskis hochaktueller Krimi ist eine wache Analyse der Mechanismen moderner Verschwörungstheorien und ihrer Auswirkungen.  Ein Jugendkrimi ab 14 Jahren, der mit einer verrückten Idee und einer aus dem Ruder gelaufenen Party beginnt ...

Ursula Poznanski, Loewe Verlag, ISBN 978-3-7432-0051-7, € 20,60

Mama, Papa, was sind Wahlen?

Wie bringt man Kindern ab fünf Jahren bei, was Politik und Demokratie bedeuten, und warum wir wählen gehen? Dieser Frage haben sich Larissa Ribeiro und Andre Rodrigues angenommen und im Buch „Im Dschungel wird gewählt: So funktioniert Demokratie“ kindgerecht und mit originellen Illustrationen erklärt: Der spinnt ja wohl, der Löwe. Da hat er doch tatsächlich den Fluss umleiten lassen und sich direkt vor seiner Höhle ein Schwimmbad gebaut. Das ist nun wirklich zu viel, finden die anderen Tiere und beginnen sich zu fragen, ob der Löwe wirklich der König des Dschungels sein sollte. Schluss mit seinen Extrawürsten!! Aber wie kommt man zu einem besseren Anführer oder Anführerin? Sie beschließen, eine Demokratie zu werden und halten Wahlen ab. Aber was ist eine Wahl? Welche Regeln gelten dafür? Wie läuft ein Wahltag ab? Und wie gewinnt man so eine Wahl am besten? In Workshops haben Kinder im Alter von vier bis elf Jahren die Dschungel Tiere gespielt und eine Wahl abgehalten. Erschienen im Prestel Junior Verlag, 15,50 Euro.

 

Bücher, die uns in Bewegung bringen
Bild 2111_Buchtipp_SkitourenLight.jpg

Skitouren Light

Der Skitourensport boomt in ungeahntem Ausmaß, das ehemalige Hobby einiger Freaks ist zum Breitensport geworden. Thomas Neuhold legt nun eine überarbeitete Auflage des Bestsellers „Skitouren light“ vor. Im Mittelpunkt stehen Skitouren, bei denen der Genusseffekt überwiegt: technisch einfach, ohne schwindelerregende Gratpassagen oder furchteinflößende Steilrinnen. Für Neueinsteiger wie für Routiniers.

Thomas Neuhold, Pustet Verlag, ISBN 978-3-7025-0794-7, € 22

Bild 2111_N_Buchtipp_Bergwelten.jpg

Dem Genuss auf der Spur

Glitzernder Pulverschnee, sonnenbeschienene Hänge und gemütliche Hütten fernab vom Trubel der Pisten und dem Lärm der Liftanlagen: Ein Tag am Berg ist ein Kurzurlaub vom Alltag, der hilft, die Gedanken fürs Tal zu ordnen – und in geselliger Runde und mit genussvoller Stärkung ausklingt. Ein Inspirationsband für Skitoureneinsteiger und Hüttengenießer, der das Beste aus Bergwelten und Kulinarik vereint.

Flo Scheimpflug, Benevento Berwelten, ISBN-13 9783711200358, € 28