Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 06.12.2021

61. Kulturpreise des Landes Niederösterreich

Funkelndes Event noch vor dem Lockdown: Das sind die Preisträger*innen 2021.

Was alles möglich gemacht wird, damit besondere Veranstaltungen nicht der Pandemie zum Opfer fallen, ist abenteuerlich und schön zugleich: Bei der 61. Verleihung der Kulturpreise des Landes Niederösterreich – sie fand im November noch vor dem Lockdown statt – wurden die Ausgezeichneten zwar in bewährter Manier ins Festspielhaus in St. Pölten geladen, die Bühne mussten sie aber mit allen Gästen teilen. Das bedeutet: Auf der Bühne stand eine weitere kleine Bühne, dort gratulierte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner kontaktlos aber herzlich den Preisträgerinnen und Preisträgern. Vorgestellt wurden sie in ästhetisch aufwändigen Kurzfilmporträts, ein großartiges Rahmenprogramm ließ die Zeit davonrasen: Im Mittelpunkt stand die kritische wie bewegende Rede von Mercedes Echerer, mit je einer Nummer rissen das Bläserensemble „Federspiel“ und die Singer-Songwriterin und Cellistin Marie Spaemann mit.


Die Ausgezeichneten.
Bild 2112_N_Kulturpreis4.jpg

Darstellende Kunst: Handikapped Unicorns Niederösterreich, Viktora Schubert, Sophie Aujesky

(c) Stefan Sappert

Bild 2112_N_Kulturpreis5.jpg

Erwachsenenbildung: Willkommen – Verein zum Finden einer neuen Heimat, Gerhard Floßmann, die Filmchronisten Östscher:Reich

(c) Stefan Sappert

Bild 2112_N_Kulturpreis6.jpg

Literatur: Würdigungspreis für Martin Pollack, Anerkennungspreise für Sandra Gugić (nicht im Bild) und Andrea Winkler

(c) Stefan Sappert

Bild 2112_N_Kulturpreis7.jpg

Sparte Musik: Anerkennungspreise für Jörg Leichtfried und Lukas Lauermann, Würdigungspreis für Bijan Khadem-Missagh

(c) Stefan Sappert

Bild 2112_N_Kulturpreis8.jpg

Ausgezeichnet in der Sparte Medienkunst und kinokulturelle Initiativen: Filmclub Drosendorf und Kulturverein Film.Kunst.Kino sowie Anderas Zeugswetter

(c) Stefan Sappert

Bild 2112_N_Kulturpreis9.jpg

Sonderpreis „Künstlerische und Kulturelle Auseinandersetzungen mit der Menschenwürde“: Sabine Luger, Verena Prenner, Verein sog.theater

(c) Stefan Sappert

Bild 2112_N_Kulturpreis10.jpg

Volkskultur- und Kulturinitiativen: Scheibbser 3er, Villa Kunterbunt und Ingeborg Hauser

(c) Stefan Sappert

Bild 2112_N_Kulturpreis11.jpg

Bildende Kunst: Anne Glassner, Gottfried Höllwarth übernahm für Isolde Joham, Philip Patkowitsch

(c) Stefan Sappert

Aufwühlende und packende Gastrede, geniale Musikacts
Bild 2112_N_Kulturpreis12.jpg

Aufwühlende Gastrede: Mercedes Echerer (mit Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und  Moderator Alfons Haider

(c) Lukas Aigelsreither

 

Bild 2112_N_Kulturpreis2.jpg

Singer-Songwriterin Marie Spaemann

(c) Lukas Aigelsreither

Bild 2112_N_Kulturpreis3.jpg

Famoses Bläserensemble: Federspiel

(c) Lukas Aigelsreither

Bild 2112_N_Kulturpreis1.jpg

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Kulturpreis Jury-Mitglied Susi Preissl, Preisträgerin Sophie Aujesky sowie Viktória Kery-Erdélyi und Seren van Zinnen von der Niederösterreicherin

(c) Lukas Aigelsreither