Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 31.03.2022

Feine Buchtipps für euch

Die Vögel zwitschern, die Bäume blühen – Gartenzeit ist Lesezeit, findet unsere Chefredakteurin.

Bild brittney-weng-F2j0fba4Ujg-unsplash.jpg
(© Photo by Brittney Weng on Unsplash)

Seidenwalzer

Die gelernte Buchhändlerin und Germanistin legt die Fortsetzung ihres Romans „Debütantenball“ vor: Napoleon ist aus Elba geflohen, wieder herrscht Krieg. Und auch die Familie des Grafen Wohlleben findet keinen Frieden. Während die hohe Diplomatie um ein neues Europa ringt, schreibt der adelige Nachwuchs seine eigene Geschichte. Fanny rebelliert gegen ihr Schicksal, Sophie kämpft um ihre junge Ehe und Georg kehrt nach siegreichen Gefechten aus Frankreich zurück, um zu Hause sein persönliches Waterloo zu erleben. All diese Turbulenzen umschlingt ein unsichtbares Band: Wiens geheimes Gold, die Seide. Dieser historische Roman mit einer amüsanten Dosis Frivolität ist eine Zeitreise, die frau am liebsten in eine eng geschnürte Corsage mit Taffet-Cotillon, umhüllt von feinster Seide antreten möchte ...

Michaela Baumgartner, Gmeiner Verlag, ISBN 978-3-8392-0195-4, Buch € 14,50, E-Book € 11,99

EIERKRATZ-KOMPLOTT

Im dritten Krimi der erfolgreichen Stinatz-Reihe von Thomas Stipsits steht der „burgenländische Columbo“ vor dem kniffligsten Fall seiner Karriere. Diesmal spielt das Eierkratzen, das in der Osterzeit nur mehr von ganz wenigen Frauen ausgeübt wird, eine wichtige Rolle im mörderischen Geschehen. Als Gruppeninspektor Sifkovits mit seiner Mutter Baba unterwegs ist, um Eier-Nachschub zu besorgen, erhält er die Nachricht, dass Fredi Horvatits erstochen wurde – mit dem Eierkratzmesser von Sifkovits‘ Mutter.

Thomas Stipsits, Ueberreuter, ISBN 978-3-8000-9009-9, € 18, ab 7. März 2022

 

CAFFÈ IN TRIEST

Im zweiten Teil der Triest-Trilogie geht es um nicht weniger als den blühenden Kaffeehandel, die Kluft zwischen Italienern und Slowenen, die italienischen Irredentisten, den Besuch des Thronfolgers und seiner Gattin anlässlich der Jungfernfahrt von zwei Lloyd-Dampfern im Jahre 1907 sowie um die Liebe zwischen einem slowenischen Jungunternehmer und der Tochter eines italienischen Großkaufmanns. Dazwischen wird in dieser wunderbaren Stadt flaniert, gegessen, getrunken und gemordet ...

Günter Neuwirth, Gmeiner, ISBN 978-3-8392-0111-4, € 16,50

FOOD FEELINGS

Woher kommt der innere Drang, etwas essen zu müssen? Warum meldet sich hinterher das schlechte Gewissen? Und wie lernt man, diesen Impuls abzulegen? Diesen Fragen zum emotionalen Essverhalten geht die Ernährungspsychologin auf den Grund und zeigt mit praktischen Tipps, wie man gesundes Essverhalten erlernen kann. Sie zeigt auf, warum psychischer und physischer Hunger nicht dasselbe sind und räumt mit dem Irrglauben auf, dass man der Lust auf Sü.es und Fettiges nicht nachgeben darf ...

Cornelia Fiechtl, Kremayr & Scheriau, ISBN 978-3-218-01275-1, € 22

DIE UNHÖFLICHE TOTE

Buckingham Palace, 2016: erst das ärgerliche Brexit-Referendum, dann fehlt das Lieblingsgemälde und jetzt liegt auch noch eine Tote am Pool! In SJ Bennets zweitem charmanten Cosy-Crime merkt Queen Elizabeth II. schnell, dass sie die Dinge selbst in die Hand nehmen muss und bittet ihre kompetente Privatsekretärin Rozie, im Hintergrund zu ermitteln. Ein königliches Vergnügen!

S.J. Bennett, Droemer Knaur, ISBN: 978-3-426-22741-1, € 18

LAUT UND SELBSTBESTIMMT

Die Autorin hat 15 Frauen mit außergewöhnlichen Werdegängen danach gefragt, wie sie wurden, wer sie heute sind. Mit höchst persönlichen Geschichten u.a. von Mithu Sanyal, Emilia Roig und Verena Altenberger bis Christl Clear und Sophia Sü.milch. Sie rütteln auf und polarisieren. Ein Buch, das Mut macht, nach den eigenen Freiheiten zu suchen und dadurch die Welt zu verändern.

Sandra Jungmann, Leykam, ISBN 978-3-7011-8235-0, € 22