Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 28.04.2022 Entgeltliche Einschaltung

Erfrischend vielseitig

Die Niederösterreich-CARD öffnet Ihnen bei über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich GRATIS die Türen.

Bild 2204_N_NoeWerbung-1.jpg
(© Doris Schwarz-König)

Mit der gelben Ausflugskarte können Sie ein Jahr lang aus kostenlosen Erlebnissen auswählen: von Burgen und Schlössern über Bergbahnen, Schifffahrten, Freibädern, Naturparks, Gärten und Erlebniswelten bis hin zu Museen und Ausstellungen. Da ist für alle etwas Spannendes dabei!

Eine Karte – über 300 Erlebnisse
Besuchen Sie gratis Niederösterreichs klassische Ausflugsziele wie den Naturpark Sparbach, die Windmühle Retz oder die Römerstadt Carnuntum. Probieren Sie Ungewöhnliches, wie das Puppen- und Spielzeugmuseum oder das Straußenland Gärtner, und erleben Sie einzigartige Touren, zum Beispiel tief unter der Erde in der Nixhöhle oder den Schlumberger Kellerwelten. Aber auch viele Geheimtipps wie die Steinschaler Naturgärten oder der Alpakahof Sonnseitn warten darauf, entdeckt zu werden.

Die CARD, die spart.
Schon nach wenigen Besuchen rentiert sich die Niederösterreich-CARD: Mit einer BRANDNER Schifffahrt, einer genussvollen Auszeit in der Sole Felsen Welt und einem Besuch in einem der führenden Museen weltweit, dem Oberen Belvedere in Wien, hat sich die CARD bereits „ausgezahlt“. Vor allem aber sind Sie um viele schöne Ausflugserinnerungen reicher!
Außerdem sammeln Sie mit der CARD wertvolle Bonuspunkte bei der Niederösterreichischen Wirtshauskultur und können sich auf zusätzliche Ermäßigungen bei Kulturtickets, Skisaisonkarten und weiteren Kooperationspartnern freuen.

Mehr Infos unter www.niederoesterreich-card.at