Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 09.08.2022

Für Kräuterhexen und Wiesenfeen

Die Familien- und Kräuterbloggerin Anja Fischer und ihr brandneuer Pflanzenführer mit DIY-Ideen.

Bild 2207_N_Gesundheit_Kraueterfreunde.jpg
(© SERVUS)

Welche Pflanze wächst denn da? Kann man sie essen? Hat sie vielleicht sogar Heilwirkung? Wie klappt das Kräutertrocknen und was kann man aus den grünen Schätzen herstellen? Die Familien- und Kräuterbloggerin Anja Fischer hat dazu einen Pflanzenführer geschrieben: Zwölf Wildkräutersteckbriefe erleichtern Groß und Klein den Einstieg in die Welt der Heilkräuter. Kreative Ideen und Rezepte motivieren zum Verarbeiten, ob Gänseblümchensalbe, wildes Kräutersalz oder Hustensirup mit Spitzwegerich. Ein Mitmachbuch mit DIY-Anleitungen, Ausmalvorlagen und Spielen. „Meine wilden Kräuterfreunde“ ist im Servus Verlag erschienen.

gaensebluemchensonnenschein.com