Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 22.10.2015

Wodka ist Bombe

Bild Start Genuss Wodka Kabumm Kopie.jpg
Diese Männer sticht der Hafer! Getreidebauer Johann Rosenfellner-Haberfellner, Rapper Sido, Brenner Josef Farthofer und Getreidebauer Martin Strohmayr im Nackthafer-Feld in Biberbach. (© KABUMM Wodka)

Ein neuer Wodka – aber nicht irgendeiner. Wie könnte auch etwas Beliebiges entstehen, wenn der deutsche Rapper Sido nach dem besten Wodka-Produzenten der Welt googelt und auf den Mostviertler Josef Farthofer stößt. „Wodka also. Dann aber einen, den es in dieser Zusammensetzung noch nicht gibt“, erinnert sich Farthofer. Die beiden suchten also ein Jahr lang nach den besten Rohstoffen und Lieferanten. Alles an KABUMM ist Handwerk und Handarbeit: Vom eigenen Anbau der seltenen Kulturpflanze Nackthafer und dem bekömmlichen Winterweizen über das händische Schöpfen des reinen Trinkwassers aus der eigenen Quelle bis zu den mundgeblasenen Flaschen in Kugelform. Stück für Stück 100 Prozent Handarbeit! 

Der neue Wodka KABUMM kommt am 1. Oktober 2015 auf den Markt: 0,7 Liter für € 79,90.