Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 20.12.2022

Selbst gemacht & einzigartig

Immer lauter, immer bunter, Xmas im Überfluss. Dabei braucht es so wenig, um die Adventstimmung zum Leuchten zu bringen: Materialien aus den Gaben der Natur, gute Ideen – und viel Liebe.

Bild 2212_N_NaturWeihnacht-4.jpg
(© Doris Kern)

Die ausgebildete TEH-Praktikerin Doris Kern erzählt in ihrem Blog „Mit Liebe gemacht“ von der Kraft der Heilkräuter und der Wirksamkeit altbewährter Hausmittel. Mit leckeren Genussrezepten und nachhaltigen Bastelideen regt sie Groß und Klein zum Nachmachen an. Gemeinsam mit ihrer Familie lebt sie im Mühlviertel, wo sie ihr Wissen rund um die Schätze der Natur in Workshops und Büchern weitergibt. Aus ihrem brandneuen Buch „Natürlich weihnachtlich“ über das achtsame Schenken und Schmücken und vom Zauber einer natürlichen Adventszeit zeigen wir Ihnen einige Anregungen ...

Bild 2212_N_NaturWeihnacht-1.jpg
Natürlich weihnachtlich, Doris Kern, Servus Verlag, € 22
Bild 2212_N_NaturWeihnacht-3.jpg

Kranz aus Apfelringen

Getrocknete Apfelringe schmecken einfach herrlich! Wer aber ein paar Scheiben der süßen Nascherei entbehren kann, stellt daraus einen rustikalen Apfelkranz zum Aufhängen oder auch als Tischkranz mit einer Kerze in der Mitte her, der lange Freude bereitet. Dafür braucht man nur einen etwa 1 mm starken Draht, auf den die Apfelscheiben aufgefädelt werden, und eine Schleife zum Verzieren.

Bild 2212_N_NaturWeihnacht-6.jpg

Kerzen am Weinglas

Hier werden Weingläser kurzerhand in stimmungsvolle Dekoration umfunktioniert: Zapfen, Zweige und Kugeln am Tisch arrangieren, dann das umgedrehte Weinglas darüber stellen und auf dem Glasboden eine Kerze platzieren. Tipp: Zur Sicherheit die Kerze mit etwas Wachs am Glasboden befestigen.

Bild 2212_N_NaturWeihnacht-2.jpg

Zauberhafte Eiskristall-Lichter

Dieser frostige Eiszauber im warmen Zimmer ist leicht gemacht: Ein Marmeladenglas etwa 1-2 cm hoch mit Salz befüllen, mit etwas Wasser bedecken und dann für einige Tage auf die Heizung oder an einen anderen warmen Ort stellen. Das Salz wird mit der Zeit die Glaswand hochwandern und schöne Eiskristalle zaubern. Sollte das Wasser verdunstet sein, einfach wieder etwas nachfüllen!

Bild 2212_N_NaturWeihnacht-5.jpg

Stoffservietten natürlich bedruckt

Die schönsten Stempel, um Servietten zu bedrucken, sind in der Natur zu finden. Besonders gut eignen sich dafür die Zweige von Koniferen. Dazu die Zweige mit etwas Stoffmalfarbe bestreichen, anschließend mit der bestrichenen Seite nach unten vorsichtig auf der Serviette platzieren, ein Stück Zeitungspapier darüberlegen, festdrücken und langsam wieder lösen. Den Stoff gut trocknen lassen. Danach auf der linken Seite mit dem Bügeleisen imprägnieren, sodass die Farbe auch beim Waschen hält.