Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 26.08.2016

Spannen, zielen, treffen!

Historisch mag es schon stimmen, dass die Rollen klar verteilt waren. Heute haben wir aber nix dagegen, wenn auch die Herren sammeln gehen – wir versuchen uns dafür im "Jagen" ;) ALLE können sich im Bogenschießen am Aktivwochenende im MAMUZ versuchen.

Bild Bildschirmfoto 2016-08-26 um 11.56.10.png
(© MAMUZ)

Auch für Vegetarier geeignet

Was vor Jahrtausenden eine Notwendigkeit zum Überleben war, ist heute beliebte Sportart – super zum Abschalten, zum Entschleunigen, zum Fokussieren auf ein glasklares Ziel (ganz weit weg von der Arbeit ;): das Bogenschießen. Auch ist die Sache freilich längst nicht mehr den Herren der Schöpfung vorbehalten. Das Urgeschichtemuseum MAMUZ im Schloss Asparn startet im September mit originellen Aktivwochenenden. Das erste ist eben dem Bogenschießen gewidmet.

Derzeit bietet die Ausstellung "News form the Past" mit skurrilen, witzigen und außergewöhnlichen Objekten eine spannende Zeitreise. Das Bogenschießen ist im Rahmen des Museumsbesuchs kostenlos. 

Aktivwochenende im Überblick:

3. / 4. September 2016: Bogenschießen

1. / 2. Oktober: Speer werfen

5. / 6. November: Räuchern mit heimischen Kräutern

http://www.mamuz.at/de

Bild AW Bogenschießen k22.jpg
(© MAMUZ)