Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 08.11.2021

Lesenswert!

Buchtipps aus der Leseecke!

Bild shutterstock_1024338376.jpg
© Shutterstock
Unsere Buchtipps:
Bild Rehragout-Rendezvous.jpg

Rehragout-Rendezvous

Der elfte Fall für den Eberhofer, Ein Provinzkrimi

»Was gibt's zum Essen?«
»Nix. Die Oma kocht nicht mehr.« 

Zefix! Was ist denn in die Eberhofer-Weiber gefahren? Die Oma beschließt nach gefühlten 2000 Kuchen und noch mehr Schweinsbraten, Semmelknödeln und Kraut, sich der häuslichen Pflichten zu entledigen - und fortan zu chillen. Ausgerechnet an Weihnachten! Und seit die Susi ihre Karriere als stellvertretende Bürgermeistern verfolgt, fühlt sich der Sex mit ihr im schicken Neubau für den Franz an, als hätten sie ihn gratis zu den Esszimmermöbeln dazu bekommen. Zu allem Übel wird dann auch noch der Steckenbiller Lenz vermisst. Der Franz soll gefälligst eine Vermisstenanzeige aufgeben, die Mooshammer Liesl befürchtet das Schlimmste. Nur: Eine Leiche ist weit und breit nicht in Sicht. Damit steht der Eberhofer vor einer schier unlösbaren Aufgabe.

DTV Verlag, Rita Falk, ISBN: 978-3-423-26273-6, € 17,50,-

Bild Letzter Knödel.jpg

Letzter Knödel

Ein Altaussee-Krimi

In Altaussee wimmelt es wegen eines russisch-österreichischen Gipfels vor Polizei – und die fremden Beamten verdrängen Postenkommissar Gasperlmaier einfach von seinem Schreibtisch. Da ist er fast ein bisschen froh, als eine tote Köchin gefunden und deshalb seine Lieblingskollegin Dr. Kohlross nach Altaussee beordert wird. Endlich eine Vertraute! Ermordet wurde die junge Frau an ihrem Arbeitsplatz, einem Cateringzelt. Hatte der Mord etwas mit dem Gipfeltreffen zu tun? Oder führt die Spur in die Gastronomie? Und warum hat die Tote einen falschen Namen benutzt?

Haymon Verlag, Herbert Dutzler, ISBN 978-3-7099-7933-4, € 14,95,-

Bild Der Tote im Bach.jpg

Der Tote im Bach

Wendelin Kerschbaumer, Chefinspektor der Kriminalpolizei Wien, genießt die wohlverdienten Sommerferien in Bad Kleinkirchheim und lässt sich die deftige Alpenküche schmecken – alle Diätvorschriften geflissentlich ignorierend. Als die hiesigen Kollegen eine Leiche aus dem Twengbach fischen, hat die entspannte Urlaubsstimmung jedoch ein jähes Ende.

Bei dem Toten handelt es sich um keinen Unbekannten für den Ermittler: Falko Bruchbichler ist passionierter Glücksspieler mit engen Beziehungen zur Wiener Unterwelt. Kerschbaumer hatte einst mit Falkos Hilfe gefährliche Waffenschmuggler überführt. Hängt dieser mysteriöse Mordfall mit den Protesten gegen das geplante Alpen-Casino zusammen?

Servus Verlag, Stefan Maiwald, ISBN: 978-3-7104-0240-1, € 9,99,-

Bild Natternkopf.jpg

Natternkopf

Mord im Urlaubsparadies: Regionalkrimi mit Herz und Humor

In der kleinen österreichischen Gemeinde Reichraming geht’s auf einmal mörderisch zu: Gleich drei Leichen stören die sommerliche Idylle! Hauptkommissar Georg Hammerschmied nimmt die Ermittlungen auf – notgedrungen, denn Mord zählt nicht zu seinen bevorzugten Aufgabengebieten. Die Autorin Astrid Miglar stellt in ihrem ersten Krimi den eigenwilligen Kommissar vor eine knifflige Aufgabe: Spuren gibt es viele, Erkenntnisse eher weniger. Dafür scheint jeder Bewohner Reichramings irgendein Geheimnis zu verbergen.

Servus Verlag, Astrid Miglar, ISBN: 978-3-7104-0234-0, € 9,99,-

Bild Mord am Watzmann.jpg

Mord am Watzmann

Kletterunfall oder perfektes Verbrechen? Mordermittlungen in den Berchtesgadener Alpen

Für ein Urlauber-Ehepaar endet die Bergtour auf den Watzmann tödlich: Kurz unterhalb der Mittelspitze stürzen sie in die Tiefe. Keiner der beiden überlebt. Ein Fall von Selbstüberschätzung? Gestolpert, ausgerutscht – oder gestoßen?

Der junge Kommissar und Polizeibergführer Simon Perlinger glaubt nicht an einen Zufall. Als routinierter Kletterer und angstfreier Bergfex ist er Spezialist für Alpinunfälle. Und sein Instinkt sagt ihm: Hier ist nicht alles mit rechten Dingen zugegangen! Doch wer könnte ein Motiv gehabt haben, die wohl treuesten Stammgäste des Ortes zu ermorden?

Servus Verlag, Felix Leibrock, ISBN: 978-3-7104-0298-2, € 9,99,-

Bild Dünen Zorn.jpg

Dünenzorn

Laura Mars reist auf die Kanarischen Inseln – aber anstatt sich in den Bikini zu werfen und zwischen Palmen und wildromantischen Schluchten zu entspannen, legt sie sich mit der lokalen Drogenmafia an. Sie ist dem Hilferuf ihres Vaters gefolgt: Seit Jahren schon schreibt Mischa Mars über den florierenden Drogenschmuggel auf den Kanaren. Nun ist Lauras Stiefmutter Ramona verschwunden. Ist sie entführt worden, um sein Schweigen zu erpressen? Auf der Insel La Gomera lässt sich Laura zu einer regenbogenbunten Alt-Hippie-Strandparty hinreißen. Doch der nächste Morgen spült keine Lösung, sondern eine Leiche an.

Haymon Verlag, Edith Kneifl, ISBN 978-3-7099-7925-9, € 14,95,-

Bild Wildtierarzt.jpg

Der Wildtierarzt ermittelt

Interessante und besondere Fälle im Revier

Schalenkrankheit, Staupe, Hauthorn, Samsonfüchse u. a.

  • Krankheiten und Parasiten erkennen
  • Anomalien und Abnormitäten einordnen
  • Gerissene Tiere: Die Täter bestimmen

Als Veterinärmediziner und erfahrener Jäger hat Armin Deutz immer wieder mit verendeten Wildtieren, Seuchen und anderen außergewöhnlichen Fällen im Revier zu tun. In drei Jagdzeitschriften beantwortet er regelmäßig Fragen rund um Abnormitäten oder sichtbare Auffälligkeiten bei Wildtieren. Er befasst sich mit äußerlichen und innerlichen Anzeichen von Krankheiten, mit Fragen zu gerissenen Tieren oder mit Krankheiten, die auf Jagdhunde, Haustiere bzw. auf den Menschen übertragen werden können.

Ob Perückengeweihe, Hauthörner, Geschwüre, Durchfall, Räude, Lungenwurm, Tularämie, Brucellose, Staupe, Paratuberkulose u. v. m. – der Wildtierarzt hat unzählige fragliche Fälle analysiert und erklärt im vorliegenden Ratgeber deren Ursachen, Auswirkungen bzw. Vorsichtsmaßnahmen. Die vielen Bilder zu den einzelnen Fällen veranschaulichen dem Leser das Erklärte, erleichtern eine Selbstbestimmung im Revier und machen das Büchlein im Rocktaschenformat zu einem hilfreichen Nachschlagewerk.

stv Verlag, Armin Deutz, ISBN 978-3-7020-1938-9, € 24,90,-

Bild Feind des Volkes.jpg

Feind des Volkes

Max Hellers letzter Fall

August 1961: Hauptmann Max Heller von der Dresdner Kriminalpolizei ist von seinem neuen Vorgesetzten in den Innendienst versetzt worden. Ein Affront für Heller, der kurz vor seinem Ruhestand steht. Als er eines Tages ein Paket mit Beweismaterial aus einem längst aufgeklärten Mordfall erhält, ist er alarmiert. Bald ist klar, der wahre Täter von damals ist zurück und fordert Heller zu einem perfiden Kampf um Leben und Tod heraus. Eine atemlose Mörderjagd beginnt, die Hellers Familie in größte Gefahr bringt. Auch die politische Lage in der DDR spitzt sich zu. Nahezu unbemerkt von der Welt wird der Bau der Berliner Mauer vorbereitet. Am 10. August 1961 müssen Karin und Max Heller eine dramatische Entscheidung treffen: gehen oder bleiben.

dtv Verlag, Frank Goldammer, ISBN 978-3-423-26300-9, € 16,50,-

 

Bild 78 tödliche Breite.jpg

78° tödliche Breite

Ein Spitzbergen-Krimi

Die Polarnacht bringt den Tod

Kurz nach Weihnachten reist der frisch pensionierte norwegische Ex-Kommissar Trond Lie nach Spitzbergen, wo er sich längere Zeit um seinen vierjährigen Enkel Bjarne kümmern muss. Doch das Leben in dem kleinen Ort Longyearbyen und vor allem die arktische Kälte und Dauerdunkelheit der langen Polarnacht am fast nördlichsten Punkt der Welt sind gewöhnungsbedürftig. Als die junge Hundeschlittenführerin Frida van Namen plötzlich einen Toten im Schnee entdeckt, die Polizei vom Festland aber nicht anreisen kann, übernimmt Trond nur zu gerne die Ermittlung. Bald ahnt er, dass er einem Verbrechen von großem politischem Ausmaß auf der Spur ist. Aber in der arktischen Nacht lauert nicht nur ein gefährlicher Mörder, sondern auch ein hungriger Eisbär.

dtv Verlag, Hanne H. Kvandal, ISBN 978-3-423-21973-0, € 11,30,-

 

Bild Entfernte Verwandte.jpg

Entfernte Verwandte (Proteo Laurenti 11)

Commissario Laurenti wird in das Dorf Prosecco gerufen. Vor dem Partisanen-Mahnmal auf dem Karst, wo der Opfer der Nazi-Besatzung und des Faschismus gedacht wird, liegt ein Toter. Es gibt Hinweise auf eine Mordserie. Und Laurenti ahnt, dass jemand gekommen ist, um über die Geschichte zu richten. Ausgerechnet in einer Zeit, da der Populismus im Aufwind ist. Die Ermittlungen führen zu den ältesten Bürgern Triests. Vielleicht können ihre Erinnerungen helfen, eine weitere Tat zu verhindern. Doch in der Hafenstadt pflegt jeder seine eigene Wahrheit, und das nächste Opfer ist irgendwo da draußen.

Piper Verlag, Veit Heinichen, ISBN: 978-3-492-07062-1, € 20,60,-

Bild Hidden Games 4 Fall.png

Krimi-Spielebox: Hidden Games Tatort – Ein Drahtseilakt (Fall 4)

Multimediales Spieleerlebnis mit echten Beweisstücken wie Fotos, Zeitungsausschnitten, Briefen und mehr: Für 1-6 Spieler

Ein schwerer Unfall im Zirkus MONELLI versetzt das Publikum in Schrecken. Während der Vorstellung verünglückt die junge und überaus begabte Akrobatin Amelie Moreau. Nun liegt es an euch, den Fall genauer zu untersuchen. War es wirklich an Unfall, den Amelie Moreau während eines gefährlichen Kunststückes hatte?

Bei diesem interaktiven Escape Game mit spannender Rätselgeschichte müssen die Spieler alleine oder mit bis zu 5 Mitspielern Unterlagen durchforsten, Indizien sichern und Verhören beiwohnen. Der Clou: Viele spannende Beweisstücke, wie Zeitungsausschnitte und Beweisfotos, liegen dem Exit Game bei. Der perfekte Spielspaß für ein Krimidinner!

EMF Verlag, ISBN: 426-0-4783-4117-3, € 46,99,-

Bild Hidden Games 3 Fall.png

Krimi-Spielebox: Hidden Games Tatort – Grünes Gift (Fall 3)

Multimediales Spieleerlebnis mit echten Beweisstücken wie Verdächtigentafel, Brief, Zeitungsausschnitten und mehr: Für 1-6 Spieler

Eine Leiche wird an der Badestelle von Westerfelde angespült. Lange Zeit verfolgt die Polizei eine heiße Spur und versucht das Verbrechen aufzuklären, jedoch vergeblich. Nun liegt es an euch, den Fall noch einmal genauer zu untersuchen. Wie ist Walter Krämer ums Leben gekommen?

Bei diesem interaktiven Escape Game mit spannender Rätselgeschichte müssen die Spieler alleine oder mit bis zu 5 Mitspielern Unterlagen durchforsten, Indizien sichern und Verhören beiwohnen. Der Clou: Viele spannende Beweisstücke, wie Zeitungsausschnitte, eine Visitenkarte und ein Brief, liegen dem Exit Game bei. Der perfekte Spielspaß für ein Krimidinner!

EMF Verlag, ISBN: 426-0-4783-4116-6, € 30,99,-