Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 11.09.2019

Lesespaß im Herbst!

Herbstzeit ist Lesezeit, sowohl bei kleinen als auch bei großen Lesern. Daher haben wir für die kleinsten unter uns viele neue, lustige Buchtipps parat, welche die trostlosen Tage im Herbst spannender machen und sich perfekt als nächstes Schlechtwetterprogramm eignen!

Bild SHUTTERSTOCK.jpg (1)
©Shutterstock
Unser Buchtipps
Bild Dinosaurier.jpg

Die Wahrheit über Dinosaurier

Eine urkomische und informative Reise durch die wundervolle Welt der Dinosaurier.

Ah, ein Buch über Dinosaurier? – Genau.

Aber warum führt dann ein Huhn durch dieses Buch? Tja, dieses Huhn ist eben kein gewöhnliches Huhn. Es ist ein Dino. (Echt wahr! Nach einer Studie der Harvarduniversität sind Hühner Nachfahren des Tyrannosaurus Rex.) Und dieses gewöhnliche Huhn – Verzeihung – dieser Dino weiß alles über die anderen Dinosaurier, seine Verwandten. Das beweist es mit seinem besonderen Erbstück: dem Familienalbum!

Für alle Dinosaurierfans von 4 bis 250 Millionen Jahren.

annette betz Verlag, Guido van Genechten, ISBN: 978-3-219-11794-3, ab 4 Jahren, [A] € 15,40,-

Bild Freund.jpg

Ein Freund wie kein anderer

Außergewöhnliche Freundschaftsgeschichte zwischen einem Erdhörnchen und einem Wolf. Für Jungen und Mädchen ab 6.

Erdhörnchen Habbi ist mit einem Wolf zusammengeprallt, dem größten Feind der Erdhörnchen! Doch statt sich auf ihn zu stürzen, blinzelt der Wolf ihn nur kraftlos an. Er scheint schwer verletzt zu sein. Wie könnte Habbi ihn da einfach allein lassen? Täglich versorgt er ihn mit Futter und nach und nach freunden die beiden sich an. Bis ihre Freundschaft auf eine harte Probe gestellt wird ...

Thienemann Verlag, Oliver Scherz, Barbara Scholz, ISBN: 978-3-522-18457-1, ab 6 Jahre, [A] € 14,40,-

Bild Vier fahrn ans Meer.jpg

Vier fahrn ans Meer

Früh morgens macht sich ein Mädchen in ihrem Auto auf den Weg in den Urlaub. Aber sie fährt nicht allein. Nach und nach sammelt sie weitere Mitfahrer ein. Zuerst steigt ein Hund ins Auto, dann gesellt sich eine Giraffe dazu und schließlich findet noch ein Bär seinen Platz. Als endlich alles verstaut ist, geht’ s los! Aber wohin fahren die vier eigentlich? Natürlich ans Meer! Jedoch bringt solch eine Fahrt allerlei Erschwernisse mit sich: Die Karte ist veraltet, der Hunger ist groß, der Stau löst sich nicht auf, der Giraffe wird schlecht und dann haben sie auch noch eine Autopanne. So dauert es ja ewig zum Meer. Deswegen legt die Reisegruppe auf einem schönen Rastplatz eine Übernachtungspause ein. Und was entdecken sie am nächsten Morgen? Das Meer ist zum Greifen nah. Dabei erschien es gestern Nacht doch noch so weit weg! Also ab ins Meer – und so schnell kommen die vier auch nicht wieder raus!

Tulipan Verlag, Birgit Schössow, ISBN: 978-3-86429-402-0, ab 3 Jahren, [A] € 15,50,-

Bild Fußball.jpg

Zombert – Fußballspielen verboten!

Zombert – ein waschechter Zombie, der auf dem urururalten Friedhof der Stadt lebt, findet dort einen Fußball. Es stellt sich heraus, dass der Ball seinem besten Freund Konrad gehört. Die großen Jungs der Straße haben Konrad wieder einmal geärgert und seinen Fußball auf den Friedhof geschossen. Schon kommt Konrad angelaufen und zeigt Zombert, wie man das Leder am besten schießt. Zombert nimmt Anlauf und tritt den Ball kräftig. Zwar verliert er dabei sein Bein, aber die Kugel landet, wie gewollt, auf dem Kaffeetisch des mürrischen Friedhofswächters Ignaz. Tooooor! Auch beim zweiten Versuch schießt Zombert etwas zu fest, sodass der Ball vor die Füße der großen Jungs Tom, Victor und Charlie rollt. Die drei beginnen gleich über Konrad zu spotten und ihm seinen Fußball wegzunehmen. Doch Zombert kommt seinem Freund zu Hilfe und schließlich beginnt ein spannendes Fußballmatch. Tom, Victor und Charlie sind die Straßenmannschaft. Zombert, Konrad und Hund Waldi die Friedhofsmannschaft. Zwar spielen Tom, Victor und Charlie nicht immer fair, aber die Mannschaft, in der ein waschechter Zombie spielt, können sie deshalb trotzdem nicht stoppen. Zombert greift dank seiner beweglichen Gliedmaßen nämlich zu höchst ausgefallenen Tricks!

Tulipan Verlag, Kai Pannen, ISBN 978-3-86429-404-4, ab 6 Jahren, [A] € 9,20,-

Bild Finn.jpg

Finn und Frieda finden den Frühling

»Versuchen Sie ihn durchzubringen oder bringen Sie ihn zu einer Igelstation. Die nächste ist allerdings ziemlich weit entfernt und die Leute dort können auch nicht zaubern. Die größten Chancen hat unser stacheliger kleiner Freund, wenn einfach so bald wie möglich der Frühling kommt. Dann wird er wieder fit.«

Diesen Ratschlag bekommen Finn und Frieda von der Tierärztin, während sie den mitgebrachten Igel der Geschwister untersucht. »Wir werden den Frühling finden«, sagte Frieda. »Darauf können Sie sich verlassen.« Doch wie und wo findet man den Frühling am besten? Finn und Frieda machen sich auf die Suche. Sie gehen gemeinsam mit Opa Reinhold in den Park, denn der kennt sich bestens in der Natur aus. Tatsächlich werden die Frühlingssucher fündig. Sie entdecken erste Krokusse, sammeln Kräuter für Opas berüchtigte Sieben-Kräuter-Suppe, die den Frühling einläuten soll, beobachten unzählige Bienen, die zwischen den Zweigen herumschwirren, und lassen sogar Luftballons mit einer Botschaft für die Zugvögel steigen: »Liebe Störche und Schwalben! Bitte kommt endlich wieder! Der Frühling ist schon da: Wir haben ihn gefunden!«  Bei so vielen Frühlingsboten ist der Frühling nicht mehr aufzuhalten, sodass der kleine Igel beruhigt zurück in die Natur kann.

Tulipan Verlag, Martin Klein und Kerstin Meyer, ISBN 978-3-86429-411-2, ab 7 Jahren, [A] € 9,20,-

 

Bild Zeichenspass.png

Zeichenspaß auf Karopapier

Kästchen für Kästchen zeichnen und ausmalen

Mit einfachen Zeichenprojekten kommt jeder kleine Künstler groß raus! Das Malbuch für Kinder „Zeichenspaß auf Karopapier” umfasst 45 abwechslungsreiche Malvorlagen. Die einzelnen Kästchen auf dem Zeichenpapier werden ganz leicht miteinander verbunden. So entstehen Schritt für Schritt lustige Karotiere wie Elefanten und Schnecken sowie andere spannende Motive. Nachdem die Bilder schnell fertig sind, werden sie farbig ausgemalt. Das erste Malen beflügelt die Fantasie der Kleinen und verschafft ihnen Erfolgserlebnisse. So greifen Kinder gerne zum Zeichenblock und wagen sich an die ersten künstlerischen Versuche auf Karopapier. Der Zeichenkurs ist auch ein willkommenes Geschenk zum Schulstart.

EMF Verlag, laleloo, ISBN: 978-3-96093-102-7, Altersempfehlung: 7-9 Jahren, [A] € 10,30,-