Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 01.08.2022

Wie hat die Technologie unsere Lebensweise in den letzten Jahren verändert?

Seit den Anfängen der Zivilisation hat die Technologie die Art und Weise, wie Menschen leben, verändert – und das tut sie auch heute noch. Man denke nur an die Erfindung des Telefons. Vom einfachen kabelgebundenen Telefon über mobile Telefone bis hin zu den heutigen Smartphones hat sich unsere Lebensweise dank ihnen drastisch verändert. Dies gilt für verschiedene Aspekte unseres Lebens, die wir uns hier einmal genauer ansehen werden.

Bild earth-g96ebd8005_1920.jpg
© Bild von Pete Linforth auf Pixabay

1.    Lebensstil

Könnte man den modernen Lebensstil in einem einzigen Wort zusammenfassen, müsste es „Komfort“ sein. Die Technologie hat es möglich gemacht, von der Couch aus online einzukaufen, sich mit Freunden zu verbinden, die nächste Reise zu buchen und vieles mehr. Man kann diese Entwicklung vor allem an der Glücksspielbranche beobachten. Heute ist es nicht mehr notwendig, in ein tatsächliches Casino zu gehen, um seine Lieblingsspiele zu spielen. Online-Casinos wie das Mr Green Casino ermöglichen es uns, ganz einfach und bequem von zu Hause aus zu spielen – und auch auf Öffnungszeiten muss nicht mehr geachtet werden.

2.    Gesundheit

Intelligente Armbänder und Gesundheits-Apps haben es ermöglicht, unsere Gesundheit mithilfe von Computersystemen zu überwachen. In Krankenhäusern werden heute standardmäßig Computersysteme mit fortschrittlichen Sicherheitssystemen genutzt. Fortschrittliche Apps ermöglichen es Ärzten, schnell Gesundheitsinformationen von Patienten abzurufen. Viele Krankenhäuser verfügen inzwischen sogar über Online-Gateways, die es den Patienten ermöglichen, ihre Krankenakten abzurufen oder fast sofort online mit ihrem Arzt zu kommunizieren.

3.    Datenschutz

Die Geschichte mit dem Datenschutz ist ein zweischneidiges Schwert. Viele Menschen glauben, dass die Kameras ihrer technischen Geräte, aufdringliche Apps und intelligente Geräte wie Smart Homes und Alexa ihre Privatsphäre zunehmend gefährden. Das kann man nicht bestreiten, aber gleichzeitig hat die Technologie auch die Möglichkeiten für Endnutzer verbessert, anonyme Websitzungen durchzuführen und verschlüsselte Nachrichten an andere Nutzer zu senden. Die Entwicklung der Kryptografie hat dazu beigetragen, die Privatsphäre in einer zunehmend digitalisierten Welt einigermaßen zu erhalten.

 

Auf der anderen Seite wäre Cyber-Hacking ohne die Entwicklung von Computernetzwerken und Computersystemen selbstverständlich nicht möglich gewesen. In den letzten Jahren gab es eine erschreckende Zunahme von Sicherheitsverletzungen, Hacks und Malware-Angriffen.

4.    Unternehmen

Unternehmen – egal ob groß oder klein - wurden mehr als jeder andere Bereich der modernen Gesellschaft von der Technologie beeinflusst. Praktisch jede erfolgreiche technologische Innovation hat dazu beigetragen, die Geschäftsmöglichkeiten zu erweitern. So konnten neue Geschäftsmodelle geformt und neue Produkte und Dienstleistungen angeboten werden. Dies hatte schließlich auch neue Importe und Exporte auf nationaler sowie internationaler Ebene zur Folge.

Unternehmen sind heute stärker automatisiert, effizienter und umsatzstärker. Zudem sind völlig neue Führungspositionen entstanden, um die Nutzung neuer Technologien zu bewältigen. Dazu gehören unter anderem der CDO (Chief Data Officer), CIO (Chief Information Officer) und CMO (Chief Marketing Officer).

Die Nutzung des Internets für das Marketing, die Nutzung der sozialen Medien für die Gewinnung von potenziellen Kunden sowie der elektronische Handel sind allesamt Folgen des Internets. Es hat außerdem neue Arbeitsformen wie Fernarbeit, Telemarketing und digitale Nomaden hervorgebracht.

5.    Menschliches Verhalten

Soziologen und Anthropologen sind sich einig, dass die Technologie dazu beigetragen hat, das menschliche Verhalten zu formen und weiterzuentwickeln. Denn es ist kein Geheimnis, dass die menschliche Spezies im Alltag immer stärker von der Technologie abhängig ist.

Dies führte zu der weiten Verbreitung von Smartphones, sozialen Medien und internetfähigen Geräten. Währenddessen sind WLAN-Hotspots in fast jeder gastronomischen Einrichtung zur Norm geworden.

Die Menschen nutzen zunehmend Apps, die ihnen bei allen möglichen Aufgaben helfen vom Erlernen einer Sprache über das Planen einer Reise bis hin zur Suche nach einer Mietwohnung. Kritiker behaupten, dass das menschliche Verhalten inzwischen so abhängig von der Technologie geworden ist, dass die Menschen das Potenzial haben, faul zu werden. Man kann sich darüber streiten, doch einige glauben, dass die Bequemlichkeit, die die Technologie mit sich bringt, ihren Preis hat.