Loading…
Du befindest dich hier: Home | People

People | 24.04.2017

Sie ist erst die Dritte

Angelobung mit Charme: Glückwünsche für Landeschefin Mikl-Leitner & Bundespräsident Van der Bellen

Charmant schlagfertig

So spektakulär die Räumlichkeiten in der Hofburg, so solide die Angelobung für das höchste Amt in Niederösterreich: Keine zehn Minuten nach der Begrüßung war Johanna Mikl-Leitner per "ich gelobe", Handschlag und Unterschrift Landeshauptfrau. Die 53-Jährige war gemeinsam mit ihrer Familie – unter anderem mit ihrem Mann, ihrer Mama, ihren Töchtern und Schwestern – in die Präsidenschaftskanzlei gekommen. Bundespräsident Alexander Van der Bellen wünschte der Neo-Landeschefin "alles Gute für die verantwortungsvolle Aufgabe". Mikl-Leitner bedankte sich nicht nur, sie verlieh der festlichen Veranstaltung eine charmant-witzige Note, als auch sie dem Bundespräsidenten "alles Gute" wünschte.

Die Angelobung ist in mehrfacher Hinsicht bemerkenswert: Johanna Mikl-Leitner löst Erwin Pröll als am zweitlängsten amtierenden Landeshauptmann Österreichs nach 25 Jahren ab, sie ist die erste Landeshauptfrau Niederösterreichs und überhaupt erst die dritte in der Geschichte der Bundesrepublik.