Loading…
Du befindest dich hier: Home | People

People | 24.09.2015

Die Perfektionistin hinter der Kamera

Für Menschen wie sie wurde das Wort Akribie „erfunden“:: Judith Bender-Jura aus Seitenstetten

Bild JuliaFurdea_M7A4027farbefertig.jpg
Julia Furdea (© Judith Bender-Jura)

Wenn Judith Bender-Jura fotografiert, ist sie bis in die Zehenspitzen auf ihr Model konzentriert, feilt penibel an den Lichteinstellungen, analysiert jeden Winkel ihrer Location als potenzielle Kulisse. Das Ergebnis scheint bereits am Display „druckreif“, ihre Draufgabe ist das ebenso detailverliebte Photoshop-Finale. Was dabei verblüfft: Judith Bender-Jura startete professionell erst vor gut drei Jahren durch. „Mein Mann fotografierte schon lange, ich hatte damit nichts am Hut“, lacht sie. Studiert hatte sie nämlich Geografie, seit 2003 arbeitet sie hauptberuflich als Geotechnikerin. Sie ist etwa für die Planung von Hochspannungsleitungen verantwortlich.

Bild Portrait_Judith1.jpg
Fotografin Judith Bender-Jura (© Axel Heinrich)

Parallel dazu fällt sie vor Jahren als passionierte Sportlerin einem Fotografen auf – dieser bleibt schließlich nicht der einzige, vor dessen Kamera sie steht. Als ihr Mann ihr vor knapp vier Jahren eine Kamera schenkt, macht es schnell Klick: Sie wechselt die Seiten. „Ich durfte als mein erstes Model eine gute Freundin, ein sehr schönes Playmate fotografieren. Die Bilder wurden richtig gut und die Sache zum Selbstläufer“, sagt die in Seitenstetten lebende zweifache Mama. Mittlerweile hatte Judith Bender-Jura eine Vielzahl an Models, auch von Austria’s next Topmodel, sowie eine Reihe von MusikerInnen wie Marlene Mairinger, Andreas Gabaliers Violinistin, vor ihrer Linse.

Durch die Linse von Judith Bender-Jura
Bild Tanja9.jpg
Tanja Baumgartner (© Judith Bender-Jura)
Bild Beauty_M7A0367_1fertigausschnitt.jpg
(© Judith Bender-Jura)
Bild _M7A9015fertig.jpg
Julia Furdea (© Judith Bender-Jura)
Bild Kreativ_MG_9554fertig.jpg
(© Judith Bender-Jura)
Bild _M7A1121fertig.jpg
(© Judith Bender-Jura)

„Meine liebsten Themen sind Beauty und Fashion, da bieten sich unendlich viele Möglichkeiten. Ich sehe das Model, die Location und in meinem Kopf beginnt es sofort zu rattern. Ich liebe es zu experimentieren“, erklärt Judith Bender-Jura. Zukunftsvisionen? Spannende Menschen, extravagante Designs vor der Kamera – und eines Tages quasi der Ritterschlag der Modefotografie: Veröffentlichungen in der VOGUE oder der ELLE...

http://www.jura-fotodesign.com