Loading…
Du befindest dich hier: Home | Upgrade

Upgrade | 27.05.2021

"Kunst schärft die Wahrnehmung"

Arbeiten von Fotografin Inge Morath und Valie Export gastieren in der FineArtGalerie Traismauer. Die Pforten werden auch für Konzerte wieder geöffnet, den Anfang machen BartolomeyBittmann.

Bild Inge Morath-Marylin Monroe-1960.jpg
Durch Inge Moraths Linse: Die unvergleichbare Marylin Monroe (© FOTOHOF archiv / Inge Morath Estate / Magnum Photos)

Stars vor Inge Moraths Linse

Das regelmäßige Bad im Blitzlichtgewitter fordert mitunter seinen Tribut; Inge Morath besaß den magischen Mix aus Feingefühl, Blick und technischem Können, den es braucht, um Prominente authentisch zu fotografieren. "Ihre Porträts von Künstlern, Freunden und Prominenten spiegeln ebenso variantenreich wie konzentriert Moraths großes Einfühlungsvermögen in Psyche und individuelle Lebensumstände wider", sagt Ausstellungskurator Peter Baum über ihren fotokünstlerischen Ansatz in der Porträtfotografie. Ihrer Arbeit widmet die FineArtGalerie in Traismauer in Zusammenarbeit mit dem Fotohof Salzburg eine große Ausstellung; zu sehen ist eine exklusive Auswahl von Schwarzweiß-Fotografien berühmter europäischer und amerikanischer Persönlichkeiten aus Kunst, Kultur, Politik und Gesellschaft. Eine Fotoserie von Kurt Kaindl komplettiert mit stillen fotografischen Einblicken aus Inge Moraths Atelier in der Nähe von New York die Schau.

Infos
29. und 30. Mai, 14 bis 18 Uhr sowie während der Veranstaltungen und nach telefonischer Vereinbarung: 0664/3388720 oder 0680/3133185; www.fineartgalerie.at

Bild BartolomeyBittmann_4©Stephan_Doleschal.jpg
BartolomeyBittmann gastieren am 31. Mai 2021 in der FineArtGalerie (© Stephan Doleschal)

Live-Konzert

Das Außergewöhnliche im Fokus haben die FineArtGalerie-Veranstalter*innen neben Bildern auch bei der Musik. Kommenden Montag zelebriert dort BartolomeyBittmann – Matthias Bartolomey spielt Cello, Klemens Bittmann Violine und Mandola – ein Live-Konzert. Aus der Flut an Komplimenten seien an dieser Stelle Nikolaus Harnoncourts Rosen herausgepickt: "… super komponiert und fabelhaft gespielt! Ich höre gespannt, überrascht und begeistert zu", sagte der große Dirigent.

Info
31. Mai 2021, 19 Uhr, Eintritt: € 20. Wir empfehlen, sich vor dem Event über Kartenkontingent und Covid-Maßnahmen vor Ort zu erkundigen.

Drei Generationen
Bild VALIE EXPORT_VE-Center_Linz_Foto_Violetta Wakolbinger.jpg

Fotografin, Bildhauerin, Video-, Performance-Künstlerin und noch vieles mehr: Valie Export (c) Violetta Wakolbinger

Bild PERDITA MANUELA_Pastel.jpg

… Arbeit von Tochter Perdita Manuela 

Bild PATRICK_CHAN_Swimmingpool.jpg

… und Enkel Patrick Chan

Valie Export + Perdita Manuela + Patrick Chan

"Kunst schärft die Wahrnehmung und trägt deswegen ein transformatives und subversives Potenzial in sich." Es schadet nicht, Valie Exports Credo mehr als nur einmal zu lesen, um es in all seiner Kraft zu inhalieren. Sie selbst füllte es facettenreich mit Leben: in Fotografien, Skulpturen, Body Performances, Videos, Großinstallationen und Texten. Die FineArtGalerie kombiniert eine Auswahl der Werke der herausragenden österreichischen Künstlerin mit Arbeiten ihrer Tochter Perdita Manuela und Enkel Patrick Chan.

Info
Ausstellungseröffnung: 25. Juni 2021, 19 Uhr; Ausstellungsdauer bis 10. September 2021. Geöffnet: 26. und 27. Juni, 14 bis 18 Uhr sowie am 3. und 4. Juli von 14 bis 18 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung (0664/3388720 oder 0680/3133185; www.fineartgalerie.at)

Am 27. Juni um 16 Uhr präsentiert außerdem der bekannte Wiener Fotograf Leo Kandl seinen neuen Bildband "Facing Iran".

Bild LEO_KANDL_Blick vom Hemmat Expressway,Teheran 2003.jpg
Teheran, 2003 (© Leo Kandl)